Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SAW 2

SAW 2

Regie Darren Lynn Bousman
Kinostart 09.02.2006

Kritiken • SAW 2

07. Februar 2006 | SAW 2 • Kritik • fluter.de

An der Erfolgsformel des ersten Teils hat sich im Prinzip nichts geändert, behauptet Andreas Busche. "Wie die Eröffnung sehr beeindruckend zeigt, gibt es immer noch jede Menge originäre Folterideen, auf die der eingefleischte Horrorfan nur gewartet hat. ... SAW 2 labt sich wie schon sein Vorgänger genüsslich am Leid der anderen – und seinem wirklich perversen Spieltrieb. Der Twist hier ist, dass Jigsaw schon sehr früh im Film von der Polizei dingfest gemacht wird. Was nicht heißt, dass er die Fäden nicht weiterhin in den Händen hielte. Mark Wahlbergs Bruder Donnie spielt dieses Mal den neurotischen Großstadt-Cop. Gegen den charismatischen Tobin Bell in der Rolle von Jigsaw bleibt er allerdings blass."

02. Februar 2006 | SAW 2 • Kritik • film-dienst 03/2006

Das Problem von SAW 2 ist, dass das Original trotz des offenen Endes nicht als Fortsetzungsfilm konzipiert war, meint Jörg Gerle. "Das Vierfache des Budgets (immerhin 4 Millionen Dollar) veranlasste die Verantwortlichen, auf allen erdenklichen Ebenen zu protzen, auch auf die Gefahr hin, gleich mehrfach zu scheitern. So gelingt es dem Regiedebütanten Darren Lynn Bousman nicht, die beiden parallelen Handlungsstränge sinnvoll und spannungssteigernd miteinander zu verknüpfen. ... Selbst in Sachen Perfidie scheitert das Sequel, weil die Folterszenarien mitunter so absurd ausfallen, dass sie fast schon unfreiwillig komisch wirken."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35392