Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BERUFSWUNSCH: VERBRECHER

BERUFSWUNSCH: VERBRECHER
Regie Axel Grote
Sascha Berlin
Karlheinz Eyermann

Inhalt • BERUFSWUNSCH: VERBRECHER

Immer mehr Straftaten werden in Moskau von Jugendlichen begangen. Auch Mischa und Serjoscha, beide 13 Jahre alt , sind zum wiederholten Mal eingebrochen und haben ihre Beute auf dem Schwarzmarkt verkauft. Bei ihrem letzten Einbruch wurden sie erwischt. Für sie bedeutet das, daß sie in ein Heim für minderjährige Straftäter eingewiesen werden, die hoffnungslos überfüllt sind. Dort wird entschieden, was weiter mit ihnen geschieht: ob sie nach Hause dürfen oder in ein Jugendgefängnis kommen.
Der wirtschaftliche Kollaps der ehemaligen UdSSR wirkt sich vor allem auf die Alten und die Kinder aus. Viele suchen auf ihre Art einen Ausweg aus der sozialen und wirtschaftlichen Misere. Sie schließen sich zu Banden zusammen; wieviel jugendlichen Prostituierte es gibt, kann nur geschätzt werden. Im Heim werden Mischa und Serjoscha von ihren Müttern besucht; sie müssen das Geld aus den Einbrüchen zurückzahlen. (Info Ventana-Film)

mehr Inhalt zu BERUFSWUNSCH: VERBRECHER

Crew • BERUFSWUNSCH: VERBRECHER

Regie: Axel Grote, Sascha Berlin, Karlheinz Eyermann

mehr Crew zu BERUFSWUNSCH: VERBRECHER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,39317