Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER BERG, DER MÜLL UND DAS MÄDCHEN

DER BERG, DER MÜLL UND DAS MÄDCHEN
Regie Ursula Beyer

Inhalt • DER BERG, DER MÜLL UND DAS MÄDCHEN

Für die dreizehnjährige Magda beginnt der Tag um 4 Uhr morgens, wenn der Vater aufsteht, um in der Stadt Müll zu sammeln. Unterdessen erledigt Magda die Arbeiten im Haus und reinigt den Schweinestall. Magda und ihre Familie leben in Manshiyet an-Nasr, einer der sechs Müllsiedlungen von Kairo. Wenn der Vater mit einem vollbeladenen Wagen zurückkehrt, beginnt die eigentliche Arbeit für Magda; dann nämlich kauert sie inmitten des Mülls und sortiert ihn nach wiederverwertbaren Altmaterialien und nach organischem Abfall, der an die Schweine verfüttert wird. Danach schlüpft Magda in ihre Ausgehkluft und eilt in die Schule, denn eigentlich will sie Ärztin werden. Zurück zu Hause muß sie die zweite Schicht Müll sortieren, bevor dann um 8 Uhr ihr Tag zu Ende geht, manchmal gibt es noch etwas zu essen, oft aber fällt es aus. (Info Ventana-Film)

mehr Inhalt zu DER BERG, DER MÜLL UND DAS MÄDCHEN

Crew • DER BERG, DER MÜLL UND DAS MÄDCHEN

Regie: Ursula Beyer

mehr Crew zu DER BERG, DER MÜLL UND DAS MÄDCHEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,33077