Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ESPERANZA

ESPERANZA
Regie Zsolt Bács

Inhalt • ESPERANZA

Silvesterabend, fünf Uhr. Die letzte Fähre von Rostock nach Kopenhagen hat abgelegt, doch ein Häuflein von Reisenden ist zurückgeblieben - und sie alle wollen oder müssen unbedingt vor Mitternacht am Ziel sein. Unerwartet bietet der Smutje eines alten Vergnügungsdampfers ihnen eine Überfahrt an - also wagen sie sich an Bord. Die kleine Crew unterhält ihre Passagiere mit Tanzmusik und Delikatessen, doch die Lage wird bald immer bedenklicher: Der Kapitän verirrt sich im Nebel, Strom und Licht fallen aus, schließlich gerät der Motor ins Stocken. Der Kapitän und seine wundersame Crew geben sich unterdessen alle Mühe mit ihrer hintersinnigen Inszenierung... (Katalog Berlinale)

mehr Inhalt zu ESPERANZA

Crew • ESPERANZA

Regie: Zsolt Bács
Darsteller: Anna Thalbach, Gojko Mitic, Boris Aljinovic, Mavie Hörbiger, Frank Giering ...
Verleih/Copyright: Filmlichter

mehr Crew zu ESPERANZA

Kritik • ESPERANZA • 29. Mai 2008 • film-dienst

Jens Hinrichsen ist enttäuscht: "Alle Figuren werden via Kapitänsstimme bereits zu Filmbeginn vorgestellt, überflüssigerweise, denn Charaktere entfalten sich am eindrücklichsten durch die Handlung. Doch eben die tuckert in gemütlicher Reisegeschwindigkeit dahin. Bernhard Wagners stimmungsvolle Kamera und Férenc Snétbergers muntere Gitarrenmusik retten an Atmosphäre, was zu retten ist. Das Star-Aufgebot – unter anderen geben Anna Thalbach, Boris Aljinovic, Frank Giering, Mavie Hörbiger und Alt-Indianer Gojko Mitic ihr Bestes – grenzt einerseits an Verschwendung, sorgt andererseits dann doch dafür, dass man bis zum Nachspann durchhält. Auch im Kino stirbt die Hoffnung zuletzt."

mehr Kritik zu ESPERANZA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,84568