Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MY COUNTRY, MY COUNTRY

MY COUNTRY, MY COUNTRY
Regie Laura Poitras
Jocelyn Glatzer

Inhalt • MY COUNTRY, MY COUNTRY

Parallel zu den irakischen Wahlen vom Januar 2005 wird die Geschichte des Arztes Dr. Riyadh erzählt, eines frommen Sunniten, Vater von sechs Kindern und sunnitischen Parlamentskandidaten. Mit dem persönlichen Weg Dr. Riyadhs dramaturgisch verflochten sind die apokalyptischen, häufig surrealen Bilder von der US-Militär-Okkupation, von privaten Sicherheitsbeauftragten und UN-Beamten, die die Wahlen inmitten sicherheitstechnisch und politisch unhaltbarer Umstände durchführen. Dokumentarische Aufnahmen verbinden die verschiedenen Erzählstränge miteinander. (Berlinale-Katalog)

mehr Inhalt zu MY COUNTRY, MY COUNTRY

Crew • MY COUNTRY, MY COUNTRY

Regie: Laura Poitras, Jocelyn Glatzer

mehr Crew zu MY COUNTRY, MY COUNTRY

Kritik • MY COUNTRY, MY COUNTRY • 16. Februar 2006 • Die Tageszeitung

Für Bert Rebhandl bietet dieser Film eine der interessantesten Positionen zur Frage von Wahrheit und Macht. "MY COUNTRY, MY COUNTRY verdankt sich selbst der amerikanischen Besatzung und dokumentiert trotzdem die raren Möglichkeiten, das Freund-Feind-Schema zu durchbrechen. Laura Poitras bringt nicht eigentlich neue Informationen aus dem Irak - aber sie macht eine meistens unanschauliche Berichterstattung visuell konkret und stellt Protagonisten vor, wo die Politik nur Parteien kennt. In einem Land, dessen Institutionalisierung ganz am Beginn steht, ist dies der einzige Weg des "nation building"."

mehr Kritik zu MY COUNTRY, MY COUNTRY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44328