Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BABOOSKA

BABOOSKA
Regie Tizza Covi
Rainer Frimmel
Kinostart 15.02.2007

Inhalt • BABOOSKA

Der Film erzählt in Episoden vom alltäglichen Existenzkampf moderner Nomaden in Italien. Ein Jahr lang wird die junge Artistin Babooska, die mit ihrer Familie einen Wanderzirkus betreibt, auf ihrer Odyssee durch abgelegene mittelitalienische Ortschaften begleitet. Ein ungeschminkter Blick hinter die Kulissen eines Mikrokosmos am Rande der Gesellschaft, abseits gängiger Klischees, ohne Kommentar, ohne Interviews.

mehr Inhalt zu BABOOSKA

Crew • BABOOSKA

Regie: Tizza Covi, Rainer Frimmel
Verleih/Copyright: Salzgeber

mehr Crew zu BABOOSKA

Kritik • BABOOSKA • 13. Februar 2007 • film-dienst 04/2007

Für Josef Lederle liegt die Stärke der Aufnahmen "in ihrer Unaufdringlichkeit, der beiläufigen Präsenz, mit der die unspektakulären Ereignisse eingesammelt und zur filmischen Erzählung verdichtet werden. Manche Einstellungen gewinnen programmatischen Charakter; wenn die drei Schwestern nachts etwa einen Boxkampf auf ihrem kleinen Fernseher verfolgen oder sich am Silvester-Abend in ihrem Wohnwagen verbarrikadieren, liegen die Subtexte auf der Hand: die medialen Verschiebungen im Showgeschäft, das Ausgeschlossensein als Preis der „nomadischen“ Existenz. Doch die Verweise bleiben in die Struktur des Films eingebunden, der in Gestalt eines zurückgenommenen Road Movies einen melancholisch-leisen Abgesang auf eine überkommene Lebensweise anstimmt."

mehr Kritik zu BABOOSKA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38572