Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ROLL BOUNCE

ROLL BOUNCE

Regie Malcolm D. Lee
Kinostart 19.01.2006

Kritiken • ROLL BOUNCE

18. Januar 2006 | ROLL BOUNCE • Kritik • fluter.de

Bendrik Muhs hat es nicht vermutet, aber dem Regisseur gelingt mit ROLL BOUNCE eine überraschend vielschichtige Sozialstudie des schwarzen Amerika der 1970er-Jahre. "Für ein schwarzes Publikum konzipiert, umschifft ROLL BOUNCE die üblichen Klischees (Gewalt, Drogen, homophobe Sexualität) und erzählt stattdessen lieber mit ironischem Zwinkern über die Alltagskultur, die Aufstiegsträume und die Rivalitäten seiner Hauptfiguren. Es ist diese Zurückhaltung und Lebensnähe, die ROLL BOUNCE über das hinausheben, was er ohnehin ist: eine mit viel groovender Musik unterlegte Hommage an jene Zeit, als Rollerskates und Disco für kurze Zeit zusammengehörten."

17. Januar 2006 | ROLL BOUNCE • Kritik • film-dienst 02/2006

Der Film findet laut Sarah-Mai Dang Gefallen an Disco-Kugeln, Plateausohlen und knalligen Overalls. "Drehbuchschreiber Norman Vance jr. hat kein Konfliktpotenzial ausgelassen. Fast jede vorstellbare sozialpolitische Problematik wird in dem Film angesprochen ... Auf keines dieser Themen aber geht der Film näher ein, behandelt sie fast schon beiläufig - dafür jedoch umso witziger und prägnanter. Rassismus wird hier als ein Nationalitäten übergreifendes Problem beschrieben ... Auch wenn man den Filmemachern noch so viel zutraut, lässt sich doch nicht genau angeben, ob es sich hier um eine glückvolle Alternative zu einer düsteren Realität oder bloß um ein Reich aus rosaroter Zuckerwatte handelt."

Januar 2006 | ROLL BOUNCE • Kritik • filmz.de

Infos, Links und Kommentare bei filmz.de.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38507