Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DER TRAUM

DER TRAUM
Regie Niels Arden Oplev
Kinostart 24.05.2007

Inhalt • DER TRAUM

Dänemark 1969. Es ist eine Zeit der großen Umbrüche, das bekommt auch Frits mit. Er ist 13 Jahre alt und leidet unter seinem tyrannischen Lehrer. Dann kauft seine Mutter den ersten Fernseher und die neue Zeit hält Einzug. Die Sommerferien hindurch sieht Frits, was die Flimmerkiste hergibt. Besonders angetan hat ihn das "I have a dream" von Martin Luther King und sein Traum von einer besseren Welt. Der Keim der Rebellion ist gesät. Als der Lehrer Frits wieder einmal so bestraft, wie er es seit jeher getan hat, ist es so weit. Der 13-Jährige nimmt den Kampf mit der Autorität auf.

mehr Inhalt zu DER TRAUM

Crew • DER TRAUM

Regie: Niels Arden Oplev
Darsteller: Anders W. Berthelsen, Bent Mejding, Jens Jørn Spottag, Anne-Grethe Bjarup Riis, Peter Hesse Overgaard ...
Verleih/Copyright: Arsenal Filmverleih, Tübingen

mehr Crew zu DER TRAUM

Kritik • DER TRAUM • 22. Mai 2007 • film-dienst 11/2007

Horst Peter Koll hat sich nicht von den betörenden Bildern einer sommerlichen Idylle im ländlichen Dänemark täuschen lassen: Hier geht es ordentlich zur Sache. "DER TRAUM ist aufwändiges, hervorragend interpretiertes und inszeniertes (Gefühls-)Kino, das in seiner Kraft an die frühen kämpferischen Filme eines Bo Widerberg gemahnt. Und: Es ist eine der ergreifendsten Vater-Sohn-Geschichten des Kinos – ein Ringen um gegenseitigen Halt, Kraft und Lebenssinn, bei dem Jung und Alt stets gleichberechtigt sind. Ein Traum."

mehr Kritik zu DER TRAUM

Trailer

  • DER TRAUM Trailer
DER TRAUM Trailer
mehr Trailer zu DER TRAUM

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,53708