Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE

EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE
Regie Oliver Hirschbiegel
Kinostart 19.01.2006

Inhalt • EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE

Der Journalist Emanuel Goldfarb wird eingeladen, vor einer Schulklasse über sein Leben als Jude in Deutschland zu sprechen. Seine Absage entwickelt sich überraschend zur Bilanz seines Lebens - Biografie und Innenansicht eines nach 1945 in Deutschland geborenen Juden.

mehr Inhalt zu EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE

Crew • EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE

Regie: Oliver Hirschbiegel
Darsteller: Siegfried Kernen, Ben Becker, Samuel Finzi
Verleih/Copyright: NFP marketing & distribution, Berlin

mehr Crew zu EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE

Kritik • EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE • 23. Januar 2006 • Die Tageszeitung

Für Hannah Pilarczyk werden in der Verfilmung die Schwächen des Textes deutlich. "Gespiegelt wird diese Phrasenhaftigkeit von einem Ben Becker, dessen enge darstellerische Bandbreite den Film noch schneller an seine Grenzen führt. Selbst bösen Sätzen wie "There's no business like Shoah business" kann Becker keine galligen Untertöne verleihen. Auch Carl-Friedrich Koschnicks gelungene Kameraführung hilft da nicht: Als Figur bleibt Emanuel Goldfarb Behauptung. Der Film verweigert ihm die psychologische Plausibilität, wie es zu dieser Nacht der Selbstanalyse kommen kann."

mehr Kritik zu EIN GANZ GEWöHNLICHER JUDE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,71622