Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE

WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE
Regie Robert Greenwald

Inhalt • WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE

Wal-Mart, das ist der weltgrößte Supermarktkonzern. Wal-Mart, das ist der McDonald's unter den Einkaufsketten und genauso sind auch die Arbeitsbedingungen. Hier stammen Begriffe wie Sozialfürsorge, Krankenversicherung, Mitsprache, Gewerkschaftsvertretung oder Betriebsräte aus einer längst vergangenen zivilisatorischen Stufe. Wal-Mart ist ein global agierender Konzern, der sich sein Recht notfalls selbst schafft. Hier ist Sharholder Value oberstes Gebot. Ehemalige Konkurrenten und langjährige Mitarbeiter geben Auskunft. Von der alleinerziehenden afroamerikanischen Verkäuferin, die wegen ihrer Hautfarbe diskriminiert wird, bis zum Manager, der die menschenverachtende Konzernpolitik nicht mehr mittragen will. Nur Wal-Mart-Betriebszugehörige trauten sich nicht, vor laufender Kamera Auskunft zu geben. (Berlinale-Katalog)

mehr Inhalt zu WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE

Crew • WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE

Regie: Robert Greenwald

mehr Crew zu WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE

Kritik • WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE • 11. Februar 2006 • Junge Welt

Alexander Reich ist die ganze Sache zu dumm. "Der Film ist für jene vielen Yankees gemacht, die kaum lesen und schreiben können, in rauhen Mengen fieses Essen in sich reinschaufeln, während rund um die Uhr die Glotze läuft – das ist der Punkt, an dem sie von der Wal-Mart-Doku abgeholt werden sollen. Der Form nach handelt es sich zweifelsfrei um US-"Unterschichtenfernsehen": Tausend bunte Bildchen die Sekunde, jeder von den reißerischen Slogans wird so an die zehnmal wiederholt, wenn ein Interviewpartner zu langweilen droht, wird einfach die Musik hochgezogen. Weil der Film sich in diesem dreckigen Schafspelz um politische Aufklärung müht, kann das als subversiv gelten."

mehr Kritik zu WAL-MART: THE HIGH COST OF LOW PRICE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,4594