Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY
Regie Michel Gondry
Kinostart 03.08.2006

Inhalt • DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Von Januar 2003 bis zum Mai 2005 präsentierte der Schauspieler und Comedian Dave Chappelle im US-Sender "Comedy Central" mit großem Erfolg "Chappelle’s Show". In Europa wurde der Quoten-Hit, eine Mischung aus Stand-up, Sketch-Show und Live-Performance, auf MTV ausgestrahlt. Als Dave Chappelles Verträge 2004 verlängert - und seine Bezüge erheblich aufgebessert - wurden, nahm er dies zum Anlass, das freudige Ereignis im Rahmen einer kleinen "Nachbarschaftsparty" in Brooklyn zu feiern. Michael Gondry hat die Vorbereitungen und das Fest mit der Kamera beobachtet.

mehr Inhalt zu DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Crew • DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Regie: Michel Gondry
Verleih/Copyright: Kinowelt

mehr Crew zu DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Kritik • DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY • 02. August 2006 • Die Tageszeitung

Laut Tobias Rapp arbeitet der Film mit Kischees gegen die Klischees. "Es ist eine Mogelpackung - was alle wissen und den Film so interessant macht. Denn neben all der Schönheit, die einem dieser Film auch auf den Weg gibt ... ist DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY eben auch Beschreibung, wie sich mitten im medienindustriellen Komplex eine Plattform für das eigene Anliegen bauen lässt. ... Am allermeisten gilt dies natürlich für Dave Chappelle selbst, dessen Talent als Komiker ja gerade in seiner brillanten Selbstreflexivität besteht, seiner Fähigkeit, all die Widersprüche, die es auszuhalten gilt, wenn man der "funniest man in America" ist, immer mitzuerzählen. Der Film ist auch sein Versuch, Bodenhaftung zu gewinnen und der Ruhmessphäre zu entkommen."

mehr Kritik zu DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35939