Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY
Regie Michel Gondry
Kinostart 03.08.2006

Inhalt • DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Von Januar 2003 bis zum Mai 2005 präsentierte der Schauspieler und Comedian Dave Chappelle im US-Sender "Comedy Central" mit großem Erfolg "Chappelle’s Show". In Europa wurde der Quoten-Hit, eine Mischung aus Stand-up, Sketch-Show und Live-Performance, auf MTV ausgestrahlt. Als Dave Chappelles Verträge 2004 verlängert - und seine Bezüge erheblich aufgebessert - wurden, nahm er dies zum Anlass, das freudige Ereignis im Rahmen einer kleinen "Nachbarschaftsparty" in Brooklyn zu feiern. Michael Gondry hat die Vorbereitungen und das Fest mit der Kamera beobachtet.

mehr Inhalt zu DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Crew • DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Regie: Michel Gondry
Verleih/Copyright: Kinowelt

mehr Crew zu DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Kritik • DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY • 15. Februar 2006 • Die Tageszeitung

Harald Fricke sah monumentalem Rausch und echtem Rock of Ages. "Nicht wegen der Musik, nicht wegen der Stars, sondern wegen der schier nicht enden wollenden Fülle an Leben, die hier gezeigt und im Zeigen erzeugt wird. Wo sonst bei Konzertfilmen das Publikum als Masse nur zu ein, zwei Frontalen und langweiligen Schwenks taugt, sieht man plötzlich massenhaft Individuation: kiffende Freaks, Magier und Straßenclowns, die unzähligen Selbstdarsteller, die Nackten, die Verwirrten und die busladungsweise mit Palettenbier anreisenden Feierschweine aus den Londoner Arbeitervierteln. Temple hat für alle ein Auge."

mehr Kritik zu DAVE CHAPPELLE'S BLOCK PARTY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,43874