Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FORGIVENESS

FORGIVENESS
Regie Udi Aloni

Inhalt • FORGIVENESS

Der 20jährige David Adler ist in einer psychiatrischen Anstalt untergebracht. Davids Vater Henry hat den Holocaust überlebt. Weil ihm der Grund für die Einweisung seines Sohnes unerklärlich ist, erlaubt er dem Arzt Dr. Shefer, dem Patienten eine neue Droge zu verabreichen: PT-25 soll das Trauma überwinden helfen. Der Schlüssel zur Lösung des Rätsels, das David umgibt, liegt allerdings in den Händen einer Toten - eines 10jährigen Mädchens, das 1948 ermordet wurde und deren Geist bis zur Lösung dieses Rätsels keine Ruhe finden kann...

mehr Inhalt zu FORGIVENESS

Crew • FORGIVENESS

Regie: Udi Aloni
Darsteller: Michael Sarne, Makhram Khoury, Itay Tiran, Moni Moshonov, Clara Khury ...

mehr Crew zu FORGIVENESS

Kritik • FORGIVENESS • 10. Februar 2006 • Berliner Zeitung

Die Komplexität israelischer Verhältnisse steigert sich hier in den Wahn, meint Philip Bühler. "Alonis Bildmacht entlädt sich in verzweifelten Allegorien: Friedliche Kommunikation gibt es nur noch zwischen den jüdischen Überlebenden, die nicht mehr leben, und den palästinensischen Toten, die nicht zur Ruhe kommen. FORGIVENESS ist der mutige, anmaßende Film eines Intellektuellen, der es sich nicht nehmen lassen will, in Zusammenhängen zu denken, und sei es zum Preis der Ohnmacht. Gegen jede falsche Hoffnung zwingt Aloni zum Dialog mit dem Trauma. Sieht er doch erst im Kollaps des Unbewussten eine Chance auf jenes Gefühl, das dem Film seinen Titel gibt."

mehr Kritik zu FORGIVENESS

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,53058