Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KOMM NäHER

KOMM NäHER
Regie Vanessa Jopp
Kinostart 16.03.2006

Inhalt • KOMM NäHER

Der taxifahrende Langzeitsingle Andi wird Johanna über eine Kontaktanzeige kennenlernen, und beide werden vor dem nächsten Schritt zurückschrecken. Johannas unbändige Tochter Mandy geht zur Unzeit ans Telefon und verliebt sich in die Stimme eines Unbekannten. Mathildas Schwester Ali vereint berufliche Ambition und Kinderbetreuung mit so unerschütterlicher Standfestigkeit, dass es ihrem Mann, dem Hochzeitsfotografen David, nachhaltig die Sprache verschlägt. Und Mathilda entdeckt, dass es manchmal hilft, die Musik sehr laut zu drehen, um flüchtige Bekanntschaften zu erneuern ...

mehr Inhalt zu KOMM NäHER

Crew • KOMM NäHER

Regie: Vanessa Jopp
Darsteller: Meret Becker, Marek Harloff, Jana Pallaske, Hinnerk Schönemann, Fritz Roth ...
Verleih/Copyright: Piffl Medien

mehr Crew zu KOMM NäHER

Kritik • KOMM NäHER • 16. Februar 2006 • Berliner Zeitung

KOMM NÄHER ist für Christina Bylow ein ethnografischer Film über das merkwürdige Liebes-Vermeidungsverhalten der autochthonen Berliner. "Es ist recht voll in diesem Film, was dazu geführt hat, dass Jopp ihre Figuren dieses Mal mit grobem Strich skizziert und ihnen zwar viel Zeit aber wenig Möglichkeiten gibt, aus der Karikatur herauszutreten. ... Man wünscht sich, dass sie auf all die Unzumutbarkeiten, die ihnen dieses Frittenbuden-Berlin tagtäglich serviert, endlich anders als mit ihren vorgeschriebenen Reflexen antworten könnten. Mit Ambivalenz, mit Verrücktheit, mit Witz. Zarte Anflüge davon gibt es, aber zu wenige und zu spät."

mehr Kritik zu KOMM NäHER

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,60255