Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

FAMILY LAW

FAMILY LAW
Regie Daniel Burman

Inhalt • FAMILY LAW

Ariel Perelman ist Anwalt, wie sein Vater. Weil es in Argentinien so üblich ist, sprechen die Leute bloß von Dr. Perelman, egal ob sie jetzt den alten oder den jungen meinen. Perelmans Vater liebt den Kontakt mit Menschen. Der Alte ist das reinste Chamäleon. Umstandslos übernimmt er Sprache, Haltung und Angewohnheiten seiner jeweiligen Klienten. Perelman Junior hingegen kennt keinen seiner Klienten persönlich. So hat er sich es ausgesucht. Er praktiziert gar nicht, sondern unterhält ein eher abstraktes Verhältnis zur Jurisprudenz. Dann stirbt der Alte und Perelman Junior muss sich manch unangenehmer Einsicht stellen...

mehr Inhalt zu FAMILY LAW

Crew • FAMILY LAW

Regie: Daniel Burman
Darsteller: Daniel Hendler, Damián Dreizik, Julieta Díaz, Adriana Aizenberg, Arturo Goetz ...

mehr Crew zu FAMILY LAW

Kritik • FAMILY LAW • 10. Februar 2006 • Die Tageszeitung

Zum Ende hin findet Cristina Nord den Film etwas süßlich. "Wie in EL ABRAZO PARTIDO führt Ramiro Civita die Kamera, das sorgt für einen agilen Stil - besonders am Anfang von FAMILY LAW: Die Kamera heftet sich an die Füße von Perelmans Vater, verfolgt sie treppauf, treppab, Gänge und Straßen entlang - bis sich ein Bus zwischen das Objektiv und den Schauspieler schiebt. Burmans Stärke liegt in der Gabe, Alltagsepisoden mit leichter Hand in Szene zu setzen. In den Szenen stecken eine schöne Subtilität und ein sanfter Humor; heiter stellt sich FAMILY LAW den Untiefen modernen Alltags und erzielt so eine feine Balance zwischen Komödie und Drama."

mehr Kritik zu FAMILY LAW

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55533