Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SNOW CAKE

SNOW CAKE
Regie Marc Evans
Kinostart 02.11.2006

Inhalt • SNOW CAKE

Der Engländer Alex Hughes ist auf dem Weg zu der Frau, die die Mutter seines verstorbenen Sohnes gewesen ist. Unterwegs gabelt er eine Anhalterin auf: Vivienne will in ihren Heimatort Wawal. Aber es kommt zu einem Unfall: Alex' Wagen wird von einem Lastwagen gerammt - Vivienne ist auf der Stelle tot. Noch unter Schock stehend, sucht er Viviennes Mutter auf, um ihr die Nachricht vom Tod der Tochter zu überbringen. Aber die Mutter ist keine gewöhnliche Frau - Linda Freeman ist Autistin. Alex zieht bei ihr ein. Gleichzeitig lernt er Lindas Nachbarin Maggie kennen, mit der ihn bald ein enges Verhältnis verbindet. Dies zum großen Ärger des Polizeibeamten Clyde, der in Maggie verliebt ist und Nachforschungen über Alex' anstellt. Dabei scheint er auf ein dunkles Geheimnis zu stoßen... (Katalog Berlinale)

mehr Inhalt zu SNOW CAKE

Crew • SNOW CAKE

Regie: Marc Evans
Darsteller: Callum Keith Rennie, Sigourney Weaver, Alan Rickman, Carrie-Ann Moss, Jayne Eastwood ...
Verleih/Copyright: Kinowelt

mehr Crew zu SNOW CAKE

Kritik • SNOW CAKE • 10. Februar 2006 • Der Spiegel

SNOW CAKE war für Daniel Haas erstklassige Seelenspeise und ein herzerwärmendes Plädoyer für die Tragikomik. "Selten sah man eine Darstellerin so differenziert mit der Rolle des Behinderten umgehen. Der Part des psychisch oder geistig Kranken kann einen Star schnell zum schauspielerischen Muskelspiel verführen. Seht wie präsent ich bin, das
Andere, Fremde zu verkörpern. Weaver hingegen akzentuiert die komische Seite der Figur, macht sie zu jener einzigartigen Frau, deren Krankheit nicht nur Beschränkung, sondern auch Gabe ist."

mehr Kritik zu SNOW CAKE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49424