Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

REQUIEM

REQUIEM
Regie Hans-Christian Schmid
Kinostart 02.03.2006

Inhalt • REQUIEM

Tübingen und Umgebung, Anfang der 70er Jahre. Die junge Studentin Michaela verlässt ihr streng katholisches Elternhaus, um in Tübingen ein Studium zu beginnen. Nachdem sie die ersten Schritte in der neuen Freiheit genießt, fühlt sie sich mehr und mehr von inneren Stimmen verfolgt und glaubt schließlich von Dämonen besessen zu sein.

mehr Inhalt zu REQUIEM

Crew • REQUIEM

Regie: Hans-Christian Schmid
Darsteller: Walter Schmidinger, Irene Kugler, Nicholas Reinke, Jens Harzer, Friederike Adolph ...

mehr Crew zu REQUIEM

Kritik • REQUIEM • 02. März 2006 • Die Zeit

Der Teufel lebt in der Provinz hat Christian Schüle hier gelernt. REQUIEM "ist weniger die Messe für eine sterbende Seele als ein Abgesang auf die Provinzfamilie als kleinbürgerliche Hölle mit ANTHEM von Deep Purple als Choral. Es ist eine Westdeutschland-Parabel im Retrosound der Siebziger, die Geschichte einer Gottesvergiftung. ... Die große Kunstfertigkeit von Requiem liegt in der Diskretion, mit der das Neurotische behandelt wird. Mit der Kraft der Andeutung fängt Hans-Christian Schmid die existenzielle Verlorenheit seiner Heldin ein. Man sieht die innerlich und äußerlich Leidende im Moment des Zerbrechens meist von hinten oder, wenn sie wimmernd in sich versinkt, von der Seite."

mehr Kritik zu REQUIEM

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58543