Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

REQUIEM

REQUIEM
Regie Hans-Christian Schmid
Kinostart 02.03.2006

Inhalt • REQUIEM

Tübingen und Umgebung, Anfang der 70er Jahre. Die junge Studentin Michaela verlässt ihr streng katholisches Elternhaus, um in Tübingen ein Studium zu beginnen. Nachdem sie die ersten Schritte in der neuen Freiheit genießt, fühlt sie sich mehr und mehr von inneren Stimmen verfolgt und glaubt schließlich von Dämonen besessen zu sein.

mehr Inhalt zu REQUIEM

Crew • REQUIEM

Regie: Hans-Christian Schmid
Darsteller: Walter Schmidinger, Irene Kugler, Nicholas Reinke, Jens Harzer, Friederike Adolph ...

mehr Crew zu REQUIEM

Kritik • REQUIEM • 17. Februar 2006 • Der Tagesspiegel

In REQUIEM versucht der Regisseur, sich diesem frommen, uns heute fremden Mädchen zu nähern. Die Kamera nimmt laut Christiane Peitz aufmerksam Anteil. "Es verschlägt einem den Atem, und man könnte heulen, weil diese junge Frau doch nur ein bisschen frecher sein müsste, dann bräuchte sie sich nicht selbst zu zerstören. 'Sie wollte', sagt Schmid, 'so wahnsinnig wenig. Nur studieren in Tübingen, Sozialpädagogik, nicht Politik. Bei der Anti-Vietnam-Demo hätte sie nicht in der ersten Reihe gestanden.' REQUIEM ist vor allem eine Ballade über die Provinz der siebziger Jahre."

mehr Kritik zu REQUIEM

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,58619