Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

REQUIEM

REQUIEM
Regie Hans-Christian Schmid
Kinostart 02.03.2006

Inhalt • REQUIEM

Tübingen und Umgebung, Anfang der 70er Jahre. Die junge Studentin Michaela verlässt ihr streng katholisches Elternhaus, um in Tübingen ein Studium zu beginnen. Nachdem sie die ersten Schritte in der neuen Freiheit genießt, fühlt sie sich mehr und mehr von inneren Stimmen verfolgt und glaubt schließlich von Dämonen besessen zu sein.

mehr Inhalt zu REQUIEM

Crew • REQUIEM

Regie: Hans-Christian Schmid
Darsteller: Walter Schmidinger, Irene Kugler, Nicholas Reinke, Jens Harzer, Friederike Adolph ...

mehr Crew zu REQUIEM

Kritik • REQUIEM • 17. Februar 2006 • Berliner Zeitung

Der Film erzählt laut Anke Westphal von einem heroischen Emanzipationsversuch, der tragisch scheitert. "Ein atemberaubender Film, der das Kinopublikum mit einem sensationellen Talent bekannt macht: Sandra Hüller. Sie spielt Michaela als eine gläubige junge Frau, deren lebensfrohe Tapferkeit weniger durch die Krankheit boykottiert wird als durch repressive Fürsorge. Es geht bei Schmid auch nicht darum, einen historisch verbürgten Fall zu benutzen, um Religiosität als etwas Hinterwäldlerisches und Schädliches erscheinen zu lassen. "Requiem" schildert vielmehr das Martyrium einer Heldin, die keinen Platz in der Gesellschaft findet, weil sie weder gängigen Vorstellungen von Tradition noch von Modernität entspricht."

mehr Kritik zu REQUIEM

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,63447