Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

REQUIEM

REQUIEM
Regie Hans-Christian Schmid
Kinostart 02.03.2006

Inhalt • REQUIEM

Tübingen und Umgebung, Anfang der 70er Jahre. Die junge Studentin Michaela verlässt ihr streng katholisches Elternhaus, um in Tübingen ein Studium zu beginnen. Nachdem sie die ersten Schritte in der neuen Freiheit genießt, fühlt sie sich mehr und mehr von inneren Stimmen verfolgt und glaubt schließlich von Dämonen besessen zu sein.

mehr Inhalt zu REQUIEM

Crew • REQUIEM

Regie: Hans-Christian Schmid
Darsteller: Walter Schmidinger, Irene Kugler, Nicholas Reinke, Jens Harzer, Friederike Adolph ...

mehr Crew zu REQUIEM

Kritik • REQUIEM • 17. Februar 2006 • Frankfurter Rundschau

Schmid behauptet seinen Rang als scharfsinniger Beobachter menschlicher Regungen, lobt Daniel Kothenschulte. "Schmid ist einer der wenigen deutschen Regisseure, die in jedem Land der Welt arbeiten könnten, weil ihm die menschliche Basis des Erzählkinos heilig ist. Jede einzelne Szene dieser beharrlichen Spurensuche führt er an das performative Ultimo. Wie die reifen Früchte arbeitsintensiver Gärtnerkunst reihen sie sich aneinander, doch was fehlt, ist der Baum, der sie alle trägt. Naturalismus ist eine schöne Sache, führt aber für sich alleine noch nirgendwo hin. Sandra Hüller, die sich in der Hauptrolle einer psychisch kranken Studentin in die vorderste Reihe junger deutscher Schauspieltalente spielt, ist so echt, dass wir sie zu kennen glauben."

mehr Kritik zu REQUIEM

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,5608