Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MONGOLIAN PING PONG

MONGOLIAN PING PONG
Regie Ning Hao
Kinostart 15.12.2005

Inhalt • MONGOLIAN PING PONG

Der mongolische Junge Bilike findet eines Tages einen Tischtennisball. Er hält ihn für eine mystische Perle und spinnt allerlei kleine Geschichten um sein geheimnisvolles Fundobjekt. Erst langsam kommt Bilike dem Rätsel auf die Spur. Schon bald beginnt für ihn und seine zwei Freunde eine ungeahnte Abenteuerreise: Aus der öden Steppe machen sie sich auf den Weg bis nach Peking, um den Nationalball Chinas an seinen Bestimmungsort zurückzubringen.

mehr Inhalt zu MONGOLIAN PING PONG

Crew • MONGOLIAN PING PONG

Regie: Ning Hao
Darsteller: Hurichabilike, Dawa, Geliban, Yidexinnaribu, Badema ...
Verleih/Copyright: Rapid Eye Movies

mehr Crew zu MONGOLIAN PING PONG

Kritik • MONGOLIAN PING PONG • 16. Dezember 2005 • Der Freitag

Weniger idyllischen Momente eines Familienalltags weitab von der Hauptstadt Peking hat Silvia Hallensleben gesehen. "Dabei ist MONGOLIAN PING PONG aber ein Stück weniger sentimental als etwa DIE GESCHICHTE VOM WEINENDEN KAMEL: Fast ganz ohne Tierbabies kommt er aus, und auch die harschen Familienverhältnisse - der Vater trinkt, Prügel sind gang und gäbe - sprechen eine wenig idyllische Sprache. Ein Familiendrama soll der Film aber nicht sein, dafür geht er viel zu sehr auf Distanz: Die präzise Kamera von Du Jie zeigt die - bei uns gerne häuslich genannten und hier draußen vor der Jurte sich ereignenden - Familienszenen gerne aus der Totale, so dass sie ihren beklemmenden Charakter fast ganz an die Lust des Beobachtens verlieren."

mehr Kritik zu MONGOLIAN PING PONG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,17235