Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WAITING FOR THE CLOUDS

WAITING FOR THE CLOUDS

Regie Yesim Ustaoglu
Kinostart 08.12.2005

Kritiken • WAITING FOR THE CLOUDS

07. Dezember 2005 | WAITING FOR THE CLOUDS • Kritik • fluter.de

Die türkische Regisseurin Yesim Ustaoglu arbeitet mit diesem Film ein verborgenes, dunkles Kapitel der Geschichte ihres Heimatlandes auf, schreibt Stefanie Zobl. "Es wird wenig geredet in diesem Gesellschaftsporträt über die Türkei, dafür erzählen tief hängende Wolken, wabernder Nebel in der kargen, rauen Berglandschaft und mystische Lichtstimmungen über dem Schwarzen Meer umso mehr über die Empfindungen der Protagonisten/innen und ihr einfaches, hartes Leben."

06. Dezember 2005 | WAITING FOR THE CLOUDS • Kritik • film-dienst 25/2005

Für Josef Lederle ist WAITING FOR THE CLOUDS "ein wunderschöner, intensiver und herausragend fotografierter Film, solange er seiner weiblichen Hauptfigur folgt. Doch schon der Vorspann mit historischen Aufnahmen und einem Insert über die nationalistischen Säuberungen in der Türkei während des Ersten Weltkrieges schlug einen generelleren Ton an, bei dem es insbesondere um die Vertreibung der Pontier, griechischstämmiger Bewohner der Schwarzmeerküste, ging. ... Statt sich auf Ayshe/Eleni zu konzentieren, addiert sie weitere Figuren und Ebenen hinzu, die auf unterschiedliche Weise den nationalistischen Wahn der Vergangenheit wie der Gegenwart kritisieren. Manche Figuren wie ein Junge namens Mehmet, der Ayshe verehrt und viel Zeit mit ihr verbringt, fügen sich zwar geschickt in den Erzählfluss und erweitern die Handlung um wichtige Aspekte, tragen aber schwer an ihrer exemplarischen Last, auf die ein oder andere Weise eine Facette des komplexen Themas 'türkischer Nationalismus' zu spiegeln."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32511