Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ALS DAS MEER VERSCHWAND

ALS DAS MEER VERSCHWAND
Regie Brad McGann
Kinostart 30.11.2006

Inhalt • ALS DAS MEER VERSCHWAND

Der Kriegsfotograf Paul kehrt nach dem Tod seines Vaters in sein Heimatdorf in Neuseeland zurück. Dort wird er mit gemischten Gefühlen von seiner Familie und den ehemaligen Freunden empfangen und mit einer Vergangenheit konfrontiert. Celia, die 16-jährige Tochter seiner Ex-Freundin, sucht die Nähe zu Paul, der für sie Freiheit, Wagemut und Individualität verkörpert. Wie Paul seinerzeit, zieht auch Celia sich gerne in die Hütte von Pauls Vater zurück, um sich dort in ein Leben außerhalb der provinziellen Enge hineinzuträumen. Zwischen Celia und Paul entwickelt sich eine außergewöhnliche Beziehung, die von deren Umfeld mit Argwohn und Misstrauen beäugt wird. Als Celia plötzlich verschwindet, wird Paul zum Hauptverdächtigen ...

mehr Inhalt zu ALS DAS MEER VERSCHWAND

Crew • ALS DAS MEER VERSCHWAND

Regie: Brad McGann
Darsteller: Miranda Otto, Matthew MacFadyen, Emily Barclay, Colin Moy, Jimmy Keen ...
Verleih/Copyright: Capelight (Central)

mehr Crew zu ALS DAS MEER VERSCHWAND

Kritik • ALS DAS MEER VERSCHWAND • 01. Dezember 2006 • Berliner Zeitung

Sublim schweigende Schwermut bescheinigt Philipp Bühler dem Film. Der Film "erzeugt seinen beklemmenden Sog aus dem meisterhaften Spiel mit Vorahnungen, Assoziationen und Rückblenden. Der gesamte Schnitt erarbeitet fortwährend den schleichenden Wandel vom Déjà-vu zur bösen Vision. ... Es ist ein ungehemmter Romantizismus, den McGann hier auf uns loslässt, in Form einer bittersüßen Melancholie mit kämpferischem Mut zum Kitsch. So etwas ist selten geworden auf den Leinwänden."

mehr Kritik zu ALS DAS MEER VERSCHWAND

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,56528