Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

SYRIANA

SYRIANA
Regie Steve Gaghan
Kinostart 23.02.2006

Inhalt • SYRIANA

Der altgediente CIA-Agent Bob Barnes sieht nach einer langen Karriere seinem Ruhestand entgegen. Er hofft, den Rest seines Arbeitslebens am Schreibtisch zu verbringen. Bei Bobs letztem Auftrag, der Ermordung von Waffenhändler in Teheran, gerät eine Rakete in die Hände eines Ägypters. Washington verspricht ihm eine Beförderung, wenn er einen letzten Undercover-Auftrag ausführt: Er soll Prinz Nasir ermorden. Doch dann lässt ihn einer seiner Gewährsleute vor Ort im Stich, und das Attentat erweist sich als Fehlschlag - Bob steht als Sündenbock am Pranger der CIA: Er wird von jener Organisation verraten, der er sein Leben gewidmet hat. Er versucht zu begreifen, was passiert ist und merkt, dass man ihn belogen und als Schachfigur hin- und hergeschoben hat: Seit Jahren hat er blindlings Aufträge ausgeführt, ohne die wahren Motive zu kennen.

mehr Inhalt zu SYRIANA

Crew • SYRIANA

Regie: Steve Gaghan
Darsteller: Matt Damon, Max Minghella, Christopher McDonald, Jeffrey Wright, Dagmara Dominczyk ...
Verleih/Copyright: Warner

mehr Crew zu SYRIANA

Kritik • SYRIANA • 12. Februar 2006 • Der Spiegel

Der Film ist lang, kompliziert und mit vier nicht immer stimmig choreographierten Handlungssträngen oft unübersichtlich, schreibt Daniel Haas. "SYRIANA will Strukturen abbilden, nicht imposante Einzelschicksale bebildern, was in Anbetracht des Sujets redlich und stimmig ist. Doch im atemlosen Hin und Her zwischen Bohrinseln, CIA-Büros und Terrorcamps verliert der Film sein Thema umso mehr aus den Augen, als er die Kontingenzen politischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge darzustellen versucht. Am Ende dampft alles auf die simple Message ein: Die Bosse sind korrupt, die Geheimdienste gefährlich."

mehr Kritik zu SYRIANA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6018