Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM

ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM
Regie Alex Gibney
Kinostart 25.01.2007

Inhalt • ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM

Innenansichten eines Großkonzerns: ENRON steht für den größten Finanzskandal der US-Wirtschaftsgeschichte. Der Energiekonzern, bei dessen Insolvenz 20.000 Menschen ihren Job verloren, gründete sein Geschäft auf konsequentes Bilanzfälschen. Schamlos hatten die verantwortlichen Manager sich bis zum letzten Moment persönlich bereichert und unter anderem zwei Milliarden Dollar an Pensionsfonds ihrer Mitarbeiter vernichtet. Der Dokumentarfilm rekonstruiert die Details dieses Börsenkrimis.

mehr Inhalt zu ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM

Crew • ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM

Regie: Alex Gibney

mehr Crew zu ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM

Kritik • ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM • 25. Januar 2007 • Berliner Zeitung

Spannend nennt Bert Rebhandl den Film. "Der Enron-Konkurs war auch ein Desaster für die Wirtschaftsprüfer, was im Film ein wenig zu kurz kommt. Ausführlich wird hingegen in den Worten der Journalistin Bethany MacLean dokumentiert, wie sich die Vernunft am Ende doch durchsetzte: Der Markt ließ sich nicht endlos hintergehen. Der Fall Enron ist von Interesse, weil er eine allgemeine Ebene hat: Sie erzählt davon, was der Kapitalismus anrichtet, wenn er zu einer Ideologie der Euphorie wird. Dieser Film zeigt nachdrücklich, dass auch die Vernunft eine Energie ist, mit der zu rechnen ist - wenngleich manchmal mit Verspätung."

mehr Kritik zu ENRON: THE SMARTEST GUYS IN THE ROOM

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,44008