Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

BRICK

BRICK

Regie Rian Johnson
Kinostart 21.09.2006

Kritiken • BRICK

21. September 2006 | BRICK • Kritik • Junge Welt

Einen gut ausgeleuchteten Film noir sah Monika Sowinska. "In Anlehnung an den klassischen Film noir aus den 1930er und 40er Jahren vereinigt »Brick« einige Stilelemente dieses Genres und vernachlässigt andere. Gedreht wurde an einem realen Schauplatz, auf einem Highschoolgelände, das mit seiner kleinstadtmiefigen Atmosphäre besticht. Was fehlt, ist die Film-noir-typische spärliche Beleuchtung, größtenteils spielt die Handlung bei Tageslicht. Gerade dadurch entsteht ein trügerisches Gefühl von Sicherheit, das sofort wieder zerstört wird, wenn Brendan in Situationen gerät, die schon beim Zusehen weh tun."

20. September 2006 | BRICK • Kritik • Neue Züricher Zeitung

Für Michel Bodmer wird der Film zum eigenwilligen Ergebnis, das einen doppelten Verfremdungseffekt erzeugt: "Der Noir-Jargon wirkt komisch, weil er den Mündern milchgesichtiger Teens entspringt, während die Dramen um enttäuschte Liebe, Machtspiele und Drogen, die es grundsätzlich an den meisten Highschools gibt, hier den Nimbus eines quasimythischen Genres annehmen. ... Der Film ist unausgeglichen und einen Tick zu lang, was er jedoch mit besagten Bogart-würdigen Dialogen und erfrischend originellen Actioneinlagen wettmacht. Sehenswert ist einmal mehr der Hauptdarsteller, Joseph Gordon-Levitt."

14. September 2006 | BRICK • Kritik • film-dienst 19/2006

Für Michael Kohler ist BRICK ein "klassischer Film noir, verwirrend, hartgesotten und im Herzen nihilistisch – und zugleich die unfreiwillige Travestie des Genres. ... Johnson zelebriert die Verschmelzung des moralischen Zwielichts der Depressionszeit und der zeitgenössischen Teenager-Angst mit heiligem Ernst, und man kommt nicht umhin, ihm für seine Konsequenz Respekt zu zollen. Die Fabel steht Klassikern des Genres wie DER MALTESER FALKE oder THE BIG SLEEP an rätselhaften Wendungen in nichts nach, und für jedes Motiv des Film noir findet sich das dem Schulhof entnommene Gegenstück."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,38931