Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DARSHAN - DIE UMARMUNG

DARSHAN - DIE UMARMUNG
Regie Jan Kounen
Kinostart 01.12.2005

Inhalt • DARSHAN - DIE UMARMUNG

DARSHAN ist eine Reise tief ins Herz Indiens, zu einer der "großen Seelen" des Hinduismus: Amma ("Mutter"), wie Mata Amritanandamayi von ihren Anhängern liebevoll genannt wird, ist eine der populärsten und einflussreichsten lebenden Mahatmas Indiens. Der Regisseur Jan Kounen hat die Trägerin des Gandhi-King-Preises der UNO auf einer Reise nach Kalkutta, Benares, Delhi und Jaipur begleitet und sich auf die Spuren archaischer indischer Traditionen begeben. Zum ersten Mal hat ein europäischer Filmemacher Amma begleiten dürfen, die von ihren Schülern als Heilige und Reinkarnation der göttlichen Mutter verehrt wird. Der Film zeigt sie inmitten ihrer Anhänger, mit denen sie singt und betet.

mehr Inhalt zu DARSHAN - DIE UMARMUNG

Crew • DARSHAN - DIE UMARMUNG

Regie: Jan Kounen
Verleih/Copyright: Pegasos

mehr Crew zu DARSHAN - DIE UMARMUNG

Kritik • DARSHAN - DIE UMARMUNG • 01. Dezember 2005 • Berliner Zeitung

Laut Jan Brachmann will der Regisseur eintauchen in die Sicht dieser Frau auf die Wirklichkeit. "Kounens Film ist an Information im nachrichtlichen Sinn nur beiläufig interessiert. Vielmehr versetzt er den Betrachter in einen Zustand der Hingabe. Wenn die Kamera von Sébastian Pentecouteau auf der Mittelachse eines mit Menschenmassen gefüllten Saals langsam auf das Podium zufährt und dort die lachende Amma zeigt, dann folgt sie der Erhabenheitsrhetorik des klassischen Propagandafilms. Immer wieder auch gleitet die Kamera auf dem Wasserweg an Landschaften und Tempeln vorbei."

mehr Kritik zu DARSHAN - DIE UMARMUNG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32592