Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

C.R.A.Z.Y.

C.R.A.Z.Y.
Regie Jean-Marc Vallée
Kinostart 25.05.2006

Inhalt • C.R.A.Z.Y.

Zac wächst zwischen seinen exzentrischen Brüdern unter dem Schutz des charismatischen Vaters auf. Doch Zac wird älter und begegnet der Musik von Pink Floyd und den Rolling Stones... als Zacs Hormone beginnen verrückt zu spielen, geht der Vater auf Distanz. Seine ständigen Konflikte mit den Eltern, die ersten Erfahrungen mit Liebe, Sex und Drogen machen sein Leben als Teenager zu einer emotionalen Achterbahnfahrt.

mehr Inhalt zu C.R.A.Z.Y.

Crew • C.R.A.Z.Y.

Regie: Jean-Marc Vallée
Darsteller: Jean-Marc Vallée, Michel Cote, Marc-André Grondin, Danielle Proulx, Pierre-Luc Brillant ...
Verleih/Copyright: Concorde

mehr Crew zu C.R.A.Z.Y.

Kritik • C.R.A.Z.Y. • 25. Mai 2006 • fluter.de

Für Sascha Rettig ist der Film "viel mehr als eine weitere Geschichte vom Erwachsenwerden: Es geht um die Chronik einer ganz normal verkorksten Familie, um Streitigkeiten zwischen Brüdern und Zacs Selbstfindung mit finalem Coming-Out, zu dem er erst nach einem wundersam mythisch überhöhten Trip ins gelobte Land Israel den Mut aufbringt. ... Vor allem in der ersten Hälfte schiebt Vallée immer wieder verspielt, träumerisch und wundervoll montiert die kanadische Kleinstadtrealität und Zacs Vorstellungswelt ineinander. Damit stellt er sich in die Reihe fantasievoll ausgebreiteter Eskapismen."

mehr Kritik zu C.R.A.Z.Y.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55652