Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CACHORRO

CACHORRO
Regie Miguel Albaladejo
Kinostart 10.11.2005

Inhalt • CACHORRO

Pedro aus Madrid hat sich in seinem Leben eingerichtet. Die Tage verbringt er damit, anderen die Löcher in den Zähnen zu füllen, die Nächte mit wechselnden Männerbekanntschaften. Sein schwuler Freundeskreis ersetzt ihm die Familie. Bis seine Schwester auftaucht, immer noch auf dem Hippie-Trip und gerade auf dem Weg zu indischen Gurus. Sie gibt ihren elfjährigen Sohn Bernardo bei Pedro ab. Zwei Wochen will sie fortbleiben, doch es werden Jahre daraus ...

mehr Inhalt zu CACHORRO

Crew • CACHORRO

Regie: Miguel Albaladejo
Darsteller: José Luis García-Perez, David Castillo, Diana Cerezo, Mario Arias, Arno Chevrier ...
Verleih/Copyright: Salzgeber

mehr Crew zu CACHORRO

Kritik • CACHORRO • 09. November 2005 • br-online.de

Laut Heidi Reutter wollte der Regisseur die schwulen Stereotypen aufbrechen. "Albaladejo erzählt diese Geschichte sehr klar und mit großer Zärtlichkeit. Der Beziehung Onkel-Kind gilt seine ganze Aufmerksamkeit. Eine wunderbare Beziehung entwickelt sich zwischen den beiden. Diesem Fokus ist es zu verdanken, dass "Cachorro" (was im Spanischen übrigens soviel wie "Bär" oder "junger Hund" heißt) kein tuntig-albernes oder bizarres Schwulenfilmchen geworden ist, sondern die stimmungsvolle Darstellung einer anrührenden "éducation sentimentale", bei der jeder vom anderen lernen kann."

mehr Kritik zu CACHORRO

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,49873