Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

VIER BRüDER

VIER BRüDER
Regie John Singleton
Kinostart 10.11.2005

Inhalt • VIER BRüDER

Nachdem ihre gemeinsame Adoptivmutter, Evelyn Mercer bei einem Überfall auf einem Lebensmittelladen, kaltblütig ermordet wird, kommen ihre vier Söhne, zwei Weiße und zwei Farbige, an ihrem Grab zusammen. Gemeinsam schwören Bobby, Angel, Jeremiah und Jack, ihre Mutter für diesen sinnlosen Tod zu rächen. Für die Polizei von Detroit ist das zwar alles nur Routine. Doch die vier Brüder sehen das anders. Für sie sieht das alles nach einem gezielten Mord aus, und so nehmen sie das Gesetz selbst in die Hand. Hierbei stolpern sie in einen Sumpf aus Lügen, Gewalt und Korruption, der bis hinauf in die mächtigsten Positionen der Stadt führt.

mehr Inhalt zu VIER BRüDER

Crew • VIER BRüDER

Regie: John Singleton
Darsteller: Mark Wahlberg, Sofia Vergara, Tyrese Gibson, Andre Benjamin, Terrence Howard ...
Verleih/Copyright: United International Pictures (UIP)

mehr Crew zu VIER BRüDER

Kritik • VIER BRüDER • 10. November 2005 • Frankfurter Rundschau

Sascha Westphal vergleicht den Film mit DIE VIER SÖHNE DER KATIE ELDER. "Je näher die vier Mercer-Brüder der Wahrheit kommen, desto deutlicher zeichnet sich ab, dass sie nicht nur gegen einen sadistischen Gangsterboss kämpfen, dessen größtes Vergnügen es ist, seine Handlanger zu demütigen. Sie treten vielmehr gegen ein gesellschaftliches System an, das allein auf Gewalt basiert. Während die Söhne der Katie Elder am Ende auf einen neuen Anfang hoffen konnten, bleibt Singletons Helden nur ein Trost: Sie haben ihre Mutter gerächt, doch die Welt ist noch die gleiche, die auch sie und Evelyns Mörder hervorgebracht hat. Gewalt gebiert Gewalt, ein Entkommen gibt es nicht, und jeder Angriff auf das System stärkt es letztendlich noch."

mehr Kritik zu VIER BRüDER

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,61485