Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

TROPICAL MALADY

TROPICAL MALADY
Regie Apichatpong Weerasethakul
Kinostart 27.10.2005

Inhalt • TROPICAL MALADY

Der Soldat Keng und sein Freund Tong verbringen eine unbeschwerte Zeit miteinander - mal in Tongs Familie auf dem Dorf, mal in den Karaoke-Bars der Stadt. Eines Tages ist Tong verschwunden, sein Dorf lebt in Angst - eine wilde Bestie fällt über die Kühe der Bauern her. Einer thailändischen Sage nach kommt es vor, dass Menschen sich plötzlich in wilde Tiere verwandeln. Keng macht sich auf die Suche nach dem verschollenen Geliebten. Mit der Suche beginnt eine Grenzerfahrung im Zwischenreich von Mensch, Tier und Natur, in der sich Raum und Zeit aufheben im flirrenden Halbdunkel und atemloser Stille.

mehr Inhalt zu TROPICAL MALADY

Crew • TROPICAL MALADY

Regie: Apichatpong Weerasethakul
Darsteller: Banlop Lomnoi, Sakda Kaewbuadee, Sirivech Jareonchon, Udom Promma, Huai Deesom ...
Verleih/Copyright: Salzgeber

mehr Crew zu TROPICAL MALADY

Kritik • TROPICAL MALADY • 27. Oktober 2005 • Der Tagesspiegel

Wie soll man von diesen Bildern gezählt, fragt Christiane Peitz. "Das Verrückte an Apichatpong Weerasethakul ist die Leichtigkeit, mit der er seine Schamanen-Oper hinzaubert. Postmodern und prähistorisch nennen amerikanische Kritiker sein Dschungelbilderbuch, schreiben von Offenbarung und Seelenwanderung. Wer immer sich zu Weerasethakuls viertem Spielfilm äußert, sucht euphorisch und hilflos nach großen Vokabeln. ... Vielleicht ist dieser leuchtend-düstere Stummfilm mit zwischengeschnittenen Höhlenmalereien von wilden Tieren ja das somnambule Delirium zum Tagtraum von den glücklichen Tropen. Die B-Seite zur A-Seite, Reminiszenz und erotische Halluzination."

mehr Kritik zu TROPICAL MALADY

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,55254