Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

INSELLICHT - USEDOMER BILDER

INSELLICHT - USEDOMER BILDER
Regie Heinz Brinkmann
Kinostart 27.10.2005

Inhalt • INSELLICHT - USEDOMER BILDER

Usedom, nordöstlichste Insel Deutschlands. Jedes Jahr kommen Millionen Touristen zum Ostsee-Urlaub in die einstigen "Kaiser-Bäder". Beeindruckt von der Gründerzeit-Architektur am kilometerlangen Sandstrand, bleiben dem flüchtigen Besucher die vielfältigen Facetten der Landschaft am Meer oft verborgen. Die Maler Sabine Curio, Oskar Manigk, Matthias Wegehaupt und Volker Köpp öffnen den Blick. Mit ihnen und in ihren Bildern begegnen wir - jenseits der gängigen Klischees - den Farbenspielen der Natur und den "Insel-Stimmungen" im Wechsel der Jahreszeiten.

mehr Inhalt zu INSELLICHT - USEDOMER BILDER

Crew • INSELLICHT - USEDOMER BILDER

Regie: Heinz Brinkmann
Verleih/Copyright: Progress

mehr Crew zu INSELLICHT - USEDOMER BILDER

Kritik • INSELLICHT - USEDOMER BILDER • 31. Oktober 2005 • Berliner Zeitung

Für Jan Brachmann ist dies ein unaufgeregter Film, frei von Zudringlichkeiten aller Art. "Die Insel der Maler und die Insel der Touristen stehen im Film recht unvermittelt nebeneinander. In dem aber, was Maler und Touristen suchen, treffen sie sich vielleicht. Brinkmann gibt dabei dem Weg der Maler den Vorzug, lässt aber (wie Volker Köpp auch) der Sehnsucht der Touristen ihr Recht. Und hier erst zeigt sich, unabhängig von den Techniken der Darstellung, die eigentliche Nähe des Films zu den Malern: in der Suche nach einem innigen Verhältnis zu diesem Ort, der Menschen offenkundig wohl tut. Damit ist der Film auch Plädoyer für eine Kunst, die sich nicht schämt, dies zu zeigen."

mehr Kritik zu INSELLICHT - USEDOMER BILDER

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,3207