Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GEH UND LEBE

GEH UND LEBE
Regie Radu Mihaileanu
Kinostart 06.04.2006

Inhalt • GEH UND LEBE

Schlomo, ein äthiopischer Junge, gibt sich in den 80er Jahren als schwarzer Jude aus, um dem Hungertod in seinem Heimatland zu entkommen und gelangt im Zuge der "Operation Moses" mit Hilfe Israels und den USA ins Heilige Land.

mehr Inhalt zu GEH UND LEBE

Crew • GEH UND LEBE

Regie: Radu Mihaileanu
Darsteller: Yael Abecassis, Roschdy Zem, Moshe Agazai, Mosche Abebe, Sirak M. Sabahat ...
Verleih/Copyright: Delphi, Berlin

mehr Crew zu GEH UND LEBE

Kritik • GEH UND LEBE • 30. März 2006 • film-dienst 07/2006

Dass es dem Regisseur nicht nur um die Frage nach der jüdischen Identität geht, sondern um ein existenzielles Gefühl von Heimatlosigkeit, wird Sarah-Mai Dang schnell deutlich. Er "verhandelt auf verschiedenen Ebenen die Frage der Identität, stellt sie als nahezu unlösbar aus. Wobei er sich weniger bekannter Argumente bedient, sondern das komplexe Thema durch Gefühlsbeschreibungen zu veranschaulichen versucht, was man gelegentlich als zu pathetisch kritisieren könnte (etwa die sehnsuchtsvoll-schwermütige Musik) – doch gerade dadurch vermitteln sich der Schmerz des Protagonisten, seine Sehnsucht nach Geborgenheit und sein Leiden an deren möglicher Unerfüllbarkeit."

mehr Kritik zu GEH UND LEBE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,54436