Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

CLOSE

CLOSE
Regie Marcus Lenz
Kinostart 06.10.2005

Inhalt • CLOSE

In Josts Inneren brodelt es. Er streunt durch die Straßen Berlins. Er will frei und unabhängig sein, aber isoliert sich von der Außenwelt. Ständig provoziert er Situationen, die ihm beweisen, dass er gehasst wird. Er glaubt, er brauche niemanden. Und er hätte nichts mehr zu verlieren. Die ehemalige Reiseleiterin Anna ist von Angst ummauert und unfähig, ihre Wohnung zu verlassen. Diesen Zustand versucht sie vor allen anderen zu verbergen. Sie kann nicht mehr arbeiten gehen, ihre Geldreserven neigen sich dem Ende entgegen. Sie verdrängt diesen Zustand und steuert auf die Katastrophe zu. Eines Tages taucht Jost vor ihrer Wohnung auf...

mehr Inhalt zu CLOSE

Crew • CLOSE

Regie: Marcus Lenz
Darsteller: Hermann Beyer, Christoph Bach, Julia Jäger, Jule Böwe, Falk Rockstroh ...
Verleih/Copyright: Basis

mehr Crew zu CLOSE

Kritik • CLOSE • 06. Oktober 2005 • Berliner Zeitung

In CLOSE ist alles aufs Minimum reduziert, schreibt Philipp Bühler. Der Film "ist der letzte Tango oder der neueste Schrei einer Art deutschen Kinos, das Regisseure wie Michael Klier und Christian Petzold in den letzten Jahren durchgesetzt haben. Mit viel Geduld und kargen Bildern haben sie Entfremdung wirksam zum Ausdruck gemacht, deren Tauglichkeit als Filmmotiv aber bisweilen auch überschätzt. Wie sie vertraut auch der dffb-Absolvent Lenz in seiner durchaus eigenständigen Dramaturgie vor allem auf seine Darsteller. Die unendlich verloren wirkende Jule Böwe, der erneut eindrucksvolle Christoph Bach mit seinem manisch-konzentrierten Schelmenblick - zu sagen, sie spielten intensiv, wäre untertrieben. Aber als nicht hinterfragbare Filmfiguren bleiben sie einem doch recht fremd."

mehr Kritik zu CLOSE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,61329