Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE GROßE STILLE

DIE GROßE STILLE
Regie Philip Gröning
Kinostart 10.11.2005

Inhalt • DIE GROßE STILLE

Regisseur Philip Gröning hat sich sechs Monate lang in die Einsamkeit des legendenumwobenen Klosters LA GRANDE CHARTREUSE zurückgezogen, um das Leben der Karthäuser-Mönche zu dokumentieren, das vom strikten Gebot des Schweigens und weltlicher Abgeschiedenheit geprägt ist.

mehr Inhalt zu DIE GROßE STILLE

Crew • DIE GROßE STILLE

Regie: Philip Gröning
Verleih/Copyright: X Verleih AG, Berlin

mehr Crew zu DIE GROßE STILLE

Kritik • DIE GROßE STILLE • 10. November 2005 • Frankfurter Rundschau

Für Daniel Kothenschulte hat der Film Stärken und Schwächen. "Das Erstaunlichste am Ergebnis ist, dass aus all der auferlegten Beschränkung kein kleiner Film entstanden ist, sondern einer mit imposanten Kinobildern. Gröning füllt die Leinwand mit spektakulären Naturansichten. Die Außenwelt erscheint als erhabener Gegenpol zur Enge im Innern. ... Doch obwohl Gröning nicht mit dem Zeigefinger auf die Heiligkeit des Ganzen pocht, stellt er sie auch nicht in Frage. In ständiger Wiederholung der gefilmten Rituale bekräftigt er ihre Gültigkeit. Es ist ein Film wie nach einer alten Liturgie gefertigt. Für jedes Bild gibt es eine Entsprechung, der Anfang ist identisch mit dem Schluss. Die strenge Form wird übermächtig wie ein Ornament, und schließlich scheint es, als wolle Gröning seinen eigenen Bildern nicht mehr trauen."

mehr Kritik zu DIE GROßE STILLE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34123