Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE GROßE STILLE

DIE GROßE STILLE
Regie Philip Gröning
Kinostart 10.11.2005

Inhalt • DIE GROßE STILLE

Regisseur Philip Gröning hat sich sechs Monate lang in die Einsamkeit des legendenumwobenen Klosters LA GRANDE CHARTREUSE zurückgezogen, um das Leben der Karthäuser-Mönche zu dokumentieren, das vom strikten Gebot des Schweigens und weltlicher Abgeschiedenheit geprägt ist.

mehr Inhalt zu DIE GROßE STILLE

Crew • DIE GROßE STILLE

Regie: Philip Gröning
Verleih/Copyright: X Verleih AG, Berlin

mehr Crew zu DIE GROßE STILLE

Kritik • DIE GROßE STILLE • 08. November 2005 • film-dienst 23/2005

Unbekanntes Terrain wartet auf den Zuschauer, schreibt Josef Lederle. "Die Auflagen der Mönche, kein Licht, keine Interviews, kein Kommentar und auch kein Film-Team, entsprachen dabei so sehr ihrer eigenen Wirklichkeit wie den Absichten des Filmemachers, der keinen Film über die Karthäuser machen, sondern die Essenz dieser extremen Lebensform filmisch vergegenwärtigen wollte. Durch die eindringliche Narration des primär aus Klängen, Kontrasten und fließenden Bewegungen montierten Erzählflusses vermittelt sich die auratische Lebensweise der Mönche als existenzielles Experiment, dessen inneres Zentrum sich freilich der Abbildung entzieht: die (Glaubens-)Überzeugung und die Theologien der Karthäuser bleiben (fast) ebenso unbeleuchtet wie ihre Biografien."

mehr Kritik zu DIE GROßE STILLE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35957