Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE GROßE STILLE

DIE GROßE STILLE
Regie Philip Gröning
Kinostart 10.11.2005

Inhalt • DIE GROßE STILLE

Regisseur Philip Gröning hat sich sechs Monate lang in die Einsamkeit des legendenumwobenen Klosters LA GRANDE CHARTREUSE zurückgezogen, um das Leben der Karthäuser-Mönche zu dokumentieren, das vom strikten Gebot des Schweigens und weltlicher Abgeschiedenheit geprägt ist.

mehr Inhalt zu DIE GROßE STILLE

Crew • DIE GROßE STILLE

Regie: Philip Gröning
Verleih/Copyright: X Verleih AG, Berlin

mehr Crew zu DIE GROßE STILLE

Kritik • DIE GROßE STILLE • 10. November 2005 • Die Tageszeitung

Der Regisseur ist laut Bert Rebhandl fasziniert von "vom Himmel und von den Stimmungen des Lichts. Das liegt vielleicht daran, dass ihm das Sichtbare am Kartäuserleben nach einer Weile doch ein wenig zu profan erscheint. Gröning legt jedenfalls ständig nach. Er sucht nach Transzendenzzeichen in den alltäglichen Verrichtungen. Die Kamera maßt sich manchmal selbst den göttlichen Blick an ... Gröning zeigt nicht, er beschwört - und überlagert damit den Glauben der Kartäuser mit dem Aberglauben des Kinos."

mehr Kritik zu DIE GROßE STILLE

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,34971