Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE QUEREINSTEIGERINNEN

DIE QUEREINSTEIGERINNEN
Regie Rainer Knepperges
Christian Mrasek
Kinostart 17.08.2006

Inhalt • DIE QUEREINSTEIGERINNEN

"Einmal habe ich eine ganze Nacht mit umgeknickten Ohr geschlafen. Das war vielleicht schmerzhaft am nächsten Morgen", erzählt Barbara dem Telefonkonzern-Chef, den sie vor einigen Tagen zusammen mit ihrer Freundin aufs Land chauffiert hat und dort auf die eine oder andere Art festhält. Die Entführerinnen stellen sympathische Forderungen: Es sollen wieder die gelben Telefonzellen aufgestellt werden. Der völlig überrumpelte Mann beginnt nach und nach, sich im Ferienhäuschen am Waldrand wohl zu fühlen. Doch der idyllische Ausnahmezustand wird durch den mächtigen Konzern bedroht.

mehr Inhalt zu DIE QUEREINSTEIGERINNEN

Crew • DIE QUEREINSTEIGERINNEN

Regie: Rainer Knepperges, Christian Mrasek
Darsteller: Klaus Lemke, Nina Proll, Rainer Knepperges, Claudia Basrawi, Eva-Maria Hings ...
Verleih/Copyright: Rif Film

mehr Crew zu DIE QUEREINSTEIGERINNEN

Kritik • DIE QUEREINSTEIGERINNEN • 21. August 2006 • Der Tagesspiegel

Ästhetisch ist DIE QUEREINSTEIGERINNEN ein Plädoyer gegen Fortschritt und kalten Design-Professionalismus, behauptet Thomas Willmann. "Absicht also: dass die Optik an Urlaubsfilme gemahnt und viele Dialoge wie improvisiert wirken. Seine Inspirationsheimat hat der Film in den Siebzigern, als junges Filmemachen eine Mischung aus Abenteuer, Hobby, Revolution und Flirtplattform war. Dazu gehören Eierlikör, Heimorgel und Häkelponchos – und offenbar auch gelbe Telefonzellen. Wann hat eine deutsche Komödie zuletzt begriffen, dass beiläufiges Erzählen, Leichtigkeit im Gefühl und Understatement bei leicht absurdem Humor nicht zu schlagen sind?"

mehr Kritik zu DIE QUEREINSTEIGERINNEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,63568