Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KLASSENLEBEN

KLASSENLEBEN
Regie Hubertus Siegert
Kinostart 01.09.2005

Inhalt • KLASSENLEBEN

Seit geraumer Zeit gibt es in Deutschland Schulklassen, deren Ziel es ist, kein Kind auszusondern. Die Kinder solcher Klassen sind so verschiedenartig wie die Gesellschaft. Jeder soll mit seinen kleinen oder großen Handicaps integriert werden, ob hoch begabt oder schwer behindert. KLASSENLEBEN erzählt von einer solchen Schule, ihren Kindern und der ungeheuren Herausforderung des Lernens.

mehr Inhalt zu KLASSENLEBEN

Crew • KLASSENLEBEN

Regie: Hubertus Siegert
Verleih/Copyright: Piffl Medien

mehr Crew zu KLASSENLEBEN

Kritik • KLASSENLEBEN • 01. September 2005 • Die Tageszeitung

Schonungslos nennt Sebastian Frenzel KLASSENLEBEN. Der Film "wird seinem Titel vollauf gerecht, denn jenseits von pädagogischen Konzepten schafft der Film ein Bewusstsein für die ungemeine Komplexität, mit der die Schule und jeder Schüler selbst fertig werden müssen. Ein Film, der ohne Kitsch schildert, was es für die Schüler heißt, mit Behinderungen und mit Krankheit konfrontiert zu sein. Und der wunderschön und todtraurig zugleich ist."

mehr Kritik zu KLASSENLEBEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41683