Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

KLASSENLEBEN

KLASSENLEBEN
Regie Hubertus Siegert
Kinostart 01.09.2005

Inhalt • KLASSENLEBEN

Seit geraumer Zeit gibt es in Deutschland Schulklassen, deren Ziel es ist, kein Kind auszusondern. Die Kinder solcher Klassen sind so verschiedenartig wie die Gesellschaft. Jeder soll mit seinen kleinen oder großen Handicaps integriert werden, ob hoch begabt oder schwer behindert. KLASSENLEBEN erzählt von einer solchen Schule, ihren Kindern und der ungeheuren Herausforderung des Lernens.

mehr Inhalt zu KLASSENLEBEN

Crew • KLASSENLEBEN

Regie: Hubertus Siegert
Verleih/Copyright: Piffl Medien

mehr Crew zu KLASSENLEBEN

Kritik • KLASSENLEBEN • 30. August 2005 • film-dienst 18/2005

Leider erreicht die Dokumentation kaum Kinoformat, meint Stefan Volk, der sie aber auch lobt. "Die meiste Zeit über hält sich das Filmteam im Hintergrund, verschwindet hinter Beobachtungen: die aufmerksame Kamera auf Kinderhöhe als unsichtbare Mitschülerin. ... Am Ende des Filmes besteht jedoch kein Zweifel, dass für Regisseur Siegert das Erziehungskonzept an der Fläming-Schule einer solchen fehlgeleiteten Pädagogik entgegenarbeitet. Siegert äußerte, er wolle mit seinem Film einen Beitrag zur Bildungsdebatte leisten; einen Gegenbeitrag, könnte man spezifizieren."

mehr Kritik zu KLASSENLEBEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,50781