Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

THE MAN WHO COPIED

THE MAN WHO COPIED
Regie Jorge Furtado
Kinostart 01.09.2005

Inhalt • THE MAN WHO COPIED

André ist zwanzig, hat nie die Schule abgeschlossen und arbeitet als Fotokopierer in einem Arbeiterquartier der Grossstadt Porto Alegre im Süden Brasiliens. André wohnt bei seiner Mutter, zeichnet fürs Leben gern und träumt schüchtern von Sílvia. Die weiss nichts davon, liest fleissig, freut sich auf ein Date auf dem weltberühmten Corcovado in Rio und lebt gegenüber bei ihrem Vater. Mit André arbeitet Marinês und präsentiert ihre üppigen Reize. Andrés Kumpel Cardoso würde alles tun, um Marinês zu erobern. Fast alles. André braucht dringend Geld für Sílvia, und so beginnt er, mit Cardoso Scheine zu kopieren ...

mehr Inhalt zu THE MAN WHO COPIED

Crew • THE MAN WHO COPIED

Regie: Jorge Furtado
Darsteller: Lazaro Ramos, Leandra Leal, Luana Piovani, Pedro Cardoso
Verleih/Copyright: Kool (Central)

mehr Crew zu THE MAN WHO COPIED

Kritik • THE MAN WHO COPIED • 31. August 2005 • fluter.de

Es wird einiges geboten in diesem Film, meint Thomas Winkler. "Allerdings ist der Film von Jorge Furtado dabei noch weit entfernt von CITY OF GOD, der so bildmächtigen wie blutigen Bestandsaufnahme einer maroden Gesellschaft, die 2002 das brasilianische Kino endgültig auf die Landkarte setzte. Insgesamt fast ebenso sozialkritisch und politisch relevant, tut THE MAN WHO COPIED dagegen ganz harmlos und gibt sich stattdessen als stets leicht ironische, freundlich dahinplätschernde Komödie - die aber nur scheinbar keinem weh tun will, während sie mit leichter Hand und höchst unterhaltsam dann doch von den Härten des Lebens in Brasilien erzählt."

mehr Kritik zu THE MAN WHO COPIED

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 1,04586