Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

JESUS, DU WEIßT

JESUS, DU WEIßT
Regie Ulrich Seidl
Kinostart 25.08.2005

Inhalt • JESUS, DU WEIßT

Ein Film als Beichtstuhl. Menschen gehen in die Kirche, Menschen sitzen alleine in der Kirchenbank, Menschen beten zu Jesus, der ihnen alles ist: Vater und Freund, Heiland und Retter, Wegweiser und Klagemauer, Redender, Schweigender, Liebender. Da ist etwa ein Student, der gegen den Willen seiner Eltern täglich die Messe besucht.
Da ist eine Mutter von zwei Kindern, die genauso viel Zeit in der Kirche verbringt wie zu Hause. Oder die pensionierte Chemielehrerin, die von ihrem Lebensgefährten mit einer anderen Frau betrogen wird ... Formal streng zeigt Ulrich Seidls neuer Film JESUS, DU WEISST sechs fragmentarische Porträts von Gläubigen, die ganz persönlich mit Jesus sprechen.

mehr Inhalt zu JESUS, DU WEIßT

Crew • JESUS, DU WEIßT

Regie: Ulrich Seidl
Verleih/Copyright: Ventura

mehr Crew zu JESUS, DU WEIßT

Kritik • JESUS, DU WEIßT • 27. August 2005 • Die Tageszeitung

Zwischen Gott und Mensch steht die Kamera in dieser Dokumentation, schreibt Bert Rebhandl. "Seidls Reduktion der filmischen Mittel suggeriert, tatsächlich der Intimität des religiösen Gefühls beizuwohnen. Nie war Voyeurismus so innig und das Kino so nahe einer religiösen Ersatzbefriedigung ... Er macht ästhetisch, was sonst vielleicht nur pathetisch (oder peinlich) wäre. Er erzeugt durch die Wahl seiner Einstellungen eine Form von Würde in Situationen, in denen sich durch sein Eingreifen mit der Kamera erst die Frage nach Würde stellt. In JESUS, DU WEIßT geht es auf der ersten Ebene um Glauben, auf der zweiten Ebene um Ersatzbefriedigung für unerhörte Gebete."

mehr Kritik zu JESUS, DU WEIßT

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,35923