Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?
Regie Gerhard Friedl
Kinostart 02.03.2006

Inhalt • HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Hat Wolf von Amerongen Konkursdelikte begangen? Hat er nicht? Eine Sittengeschichte weitergereichter Unfähigkeit, eine Serie, in der nichts zu Ende erzählt wird. Das vorgeführte Dokument entstammt einer Halbwelt aus Wirtschaft, neoliberaler Politik und ihren Verstrickungen. In der formalen Ausführung verfehlen Bild und Wort einander. Was wir sehen, ist Europa, was wir hören, lässt sich auf den Bildern nieder.

mehr Inhalt zu HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Crew • HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Regie: Gerhard Friedl

mehr Crew zu HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Kritik • HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN? • 04. Mai 2006 • Die Tageszeitung

"Dafür, dass sich das Thema gegen eine filmische Umsetzung sträubt, haben in den letzten Jahren beachtlich viele Dokumentarfilmer versucht, die Ökonomie den Wirtschaftsteilen der Zeitungen zu entreißen.", schreibt Sven von Reden. Der Film "personalisiert Unpersönliches und entwickelt eine eigene Komik. Doch führt es bereits in die Irre, ihn als Dokumentarfilm zu bezeichnen. Auf der Bildebene betreibt Friedl strengen Minimalismus ... Diese nicht-hierarchisierende Kameraarbeit findet ihre Entsprechung im Off-Kommentar. Völlig neutral reiht ein Sprecher Hauptsatz an Hauptsatz und verleiht wichtigen und unwichtigen Fakten die gleiche Bedeutung. Diese Mischung aus Lakonie und Genauigkeit entfaltet auf Dauer einen ungeheuer komischen Sog."

mehr Kritik zu HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36858