Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?
Regie Gerhard Friedl
Kinostart 02.03.2006

Inhalt • HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Hat Wolf von Amerongen Konkursdelikte begangen? Hat er nicht? Eine Sittengeschichte weitergereichter Unfähigkeit, eine Serie, in der nichts zu Ende erzählt wird. Das vorgeführte Dokument entstammt einer Halbwelt aus Wirtschaft, neoliberaler Politik und ihren Verstrickungen. In der formalen Ausführung verfehlen Bild und Wort einander. Was wir sehen, ist Europa, was wir hören, lässt sich auf den Bildern nieder.

mehr Inhalt zu HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Crew • HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Regie: Gerhard Friedl

mehr Crew zu HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Kritik • HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN? • 02. März 2006 • schnitt.de

Der Regisseur schafft es, Nebensächlichkeiten hervorzuheben und autonome Fakten als wichtige Teile in den Lauf des Ganzen zu stellen, lobt Cornelis Hähnel. "Visuell illustriert wird das alles von assoziativ geschnittenen Kameraschwenks, zusammengehalten durch die Off-Stimme. Die Bilder sind frei gewählt: Baustellen, Fabriken, öffentliche Plätze. Der Zuschauer ist dabei immer versucht, Bild und Ton in Einklang zu bringen, man sucht Anhaltspunkte, Beweise, zumindest kleinste denotative Elemente und findet selbstinterpretierte Entsprechungen."

mehr Kritik zu HAT WOLFF VON AMERONGEN KONKURSDELIKTE BEGANGEN?

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,30109