Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ELISABETH UND DER NARR

ELISABETH UND DER NARR

Regie Thea von Harbou
Crew • ELISABETH UND DER NARR
Alternativtitel: Elisabeth, die weiße Schwester von St. Veith
Regie: Thea von Harbou
Drehbuch: Walter Reimann
Kamera: Franz Weihmayr
Architektur: Kurt Dürnhofer
Walter Reimann
Musik: Gottfried Huppertz
Musikalische Leitung: Werner Schmidt-Boelcke
Ton: Martin Müller
Schnitt: Fritz E. Nauch
Darsteller: Polizeikommissar Gerhard Dammann
Bankier Dietrich Fritz Alberti
Zirkusdirektor Oskar Höcker
Thomas, Organist Theodor Loos
Michele Rudolf Klein-Rogge
Elisabeth, die Tochter des Bankiers Hertha Thiele
Äbtissin Erna Morena
Zirkusdirektorin Johanna Ewald
August, Clown Klaus Pohl
Edgar Waldorf, Maler Eduard Wesener
Tänzerin Ilse Nast
Kanzleischreiber Karl Platen
Hörnlein, Haushälterin Else Ehser
Produktion: Edda-Film GmbH, Berlin
Länge: 78 min
Uraufführung: 24.01.1934
Uraufführungs-Ort: Berlin
Bemerkungen: Der Film mußte wegen Bedenken gegen religiöse Einzelheiten des Stoffes mehrfach geändert werden.

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,36394