Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LEÓN Y OLVIDO

LEÓN Y OLVIDO

Regie Xavier Bermúdez

Kritiken • LEÓN Y OLVIDO

12. August 2005 | LEÓN Y OLVIDO • Kritik • Neue Züricher Zeitung

Nicht um Behinderung geht es in diesem Film in erster Linie, sondern, wie der Regisseur betont, um die 'Doppeldeutigkeit der Realität', schreibt Eleonore Frey. "Es geht in diesem Film nicht in erster Linie um Behinderte, sondern um den Ort, der jedem Menschen aufgrund seiner Eigenart im Ganzen zukommt. Dass sich das in hier scheinbar so mühelos ergibt, ist nicht nur eine bewundernswert konsequent künstlerische, sondern auch eine menschliche Leistung. Schön wäre, wenn sich die Unbefangenheit des Blicks auch im Tageslicht bewährt."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,3433