Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ALMOST HEAVEN

ALMOST HEAVEN
Regie Ed Herzog
Kinostart 25.08.2005

Inhalt • ALMOST HEAVEN

Die deutsche Country-Sängerin Helen träumt von einem Auftritt im legendären Blue Bird Café in Nashville, Tennessee. Eine unheilbare Krankheit scheint diesen Traum zunichte zu machen. Aber sie läßt sich nicht davon abbringen: kurz entschlossen und gegen den Willen ihres Freundes flieht sie aus der Klinik und setzt sich ins nächste Flugzeug nach Amerika. Aber ihre Reise führt sie ins Land des Reggae nach Jamaica. Bei der Kleinkriminellen Rosie landet sie...

mehr Inhalt zu ALMOST HEAVEN

Crew • ALMOST HEAVEN

Regie: Ed Herzog
Darsteller: Michael Gwisdek, Heike Makatsch, Wotan Wilke Möhring, Nikki Amuka-Bird, Ivan Shvedoff ...
Verleih/Copyright: timebandits films, Potsdam

mehr Crew zu ALMOST HEAVEN

Kritik • ALMOST HEAVEN • 25. August 2005 • Berliner Zeitung

Laut Frank Junghänel versucht der Film, "Ausschließliches in Beziehung zueinander zu setzen. Traum und Wirklichkeit. Leben und Tod. Naivität und Zynismus. Hoffnung und Verzweiflung - Countrymusik und Reggae. ... Das Seltsame an diesem Film ist, dass er von der spirituellen Heimfahrt einer todkranken Frau erzählt, aber so gar nicht zu Tränen rühren will. Das könnte eine Qualität sein, aber auch ein Problem. Es hängt ganz davon ab, wie man zum Überwältigungskino steht. Ed Herzog scheint als Regisseur nicht viel von der Publikumsmanipulation zu halten; er vermeidet so gut wie alles, was ihm als Larmoyanz ausgelegt werden könnte. So bleibt immer ein Sicherheitsabstand zur Tragik der Geschichte. Selbst dann, wenn man eigentlich gern heulen würde."

mehr Kritik zu ALMOST HEAVEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,73225