Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

ALMOST HEAVEN

ALMOST HEAVEN
Regie Ed Herzog
Kinostart 25.08.2005

Inhalt • ALMOST HEAVEN

Die deutsche Country-Sängerin Helen träumt von einem Auftritt im legendären Blue Bird Café in Nashville, Tennessee. Eine unheilbare Krankheit scheint diesen Traum zunichte zu machen. Aber sie läßt sich nicht davon abbringen: kurz entschlossen und gegen den Willen ihres Freundes flieht sie aus der Klinik und setzt sich ins nächste Flugzeug nach Amerika. Aber ihre Reise führt sie ins Land des Reggae nach Jamaica. Bei der Kleinkriminellen Rosie landet sie...

mehr Inhalt zu ALMOST HEAVEN

Crew • ALMOST HEAVEN

Regie: Ed Herzog
Darsteller: Michael Gwisdek, Heike Makatsch, Wotan Wilke Möhring, Nikki Amuka-Bird, Ivan Shvedoff ...
Verleih/Copyright: timebandits films, Potsdam

mehr Crew zu ALMOST HEAVEN

Kritik • ALMOST HEAVEN • 25. August 2005 • Frankfurter Rundschau

Halbgar ist die Geschichte. Volker Mazassek schiebt den Film in die Schublade Komödie mit Tiefgang, an der der Regisseur scheitert. "Sein braves Roadmovie über eine deutsche Möchtegern-Sängerin in Jamaika ist semi-lustig und semi-originell, wie man das von deutschen Produktionen kennt. Im Grunde ist ALMOST HEAVEN kein Fall fürs Kino, sondern fürs Fernsehen. ... Die Schwächen des Drehbuchs sind unübersehbar. So wie Helens Freund und dessen Angestellter in die Geschichte eingebunden wurden, sind sie komplett überflüssig. Der zentrale Konflikt - hier jamaikanisches Laisser-faire, da deutsche Zielstrebigkeit - wird ohne die geringste Überraschung abgespult. Es scheint, als ob kein Stereotyp ausgelassen werden sollte. (Nur Michael Gwisdek als Botschafter scheint sich gewehrt zu haben, und gleich wird es lustig)."

mehr Kritik zu ALMOST HEAVEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,70754