Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

UNDEREXPOSURE

UNDEREXPOSURE
Regie Oday Rasheed
Kinostart 04.08.2005

Inhalt • UNDEREXPOSURE

Hassan ist ein irakischer Filmemacher. Nach dem amerikanischen Angriff auf den Irak beschließt er, das Leben der Menschen, seiner Freunde und seiner Nachbarschaft im zerstörten Bagdad zu dokumentieren. Er, der Dokumentarfilmer im Film, führt durch Ruinen, Nebenstraßen und Wohnungen in Bagdad, zeigt uns die Stadt nach dem Krieg - und das Leben einiger Menschen, die alle auf ihre eigene Art und Weise mit der neuen Situation umgehen...

mehr Inhalt zu UNDEREXPOSURE

Crew • UNDEREXPOSURE

Regie: Oday Rasheed
Darsteller: Meriam Abbas, Majed Rasheed, Samar Qahtan, Yousif Al-Ani, Auwatif Salman ...
Verleih/Copyright: X Verleih AG, Berlin

mehr Crew zu UNDEREXPOSURE

Kritik • UNDEREXPOSURE • 03. August 2005 • fluter.de

Kirsten Schulz schätzt den Film als sehr persönlich ein. UNDEREXPOSURE ist ein eigenartig poetischer Spielfilm, in dem fiktionale und dokumentarische Elemente nahtlos ineinanderfließen. "So sehen wir Badgad durch seine Augen. Eine Collage, verwackelte Bilderfetzen: eine erstaunlich belebte Straßenkreuzung in der Innenstadt, das träge Strömen des Flusses, Kinder in zerstörten Nebenstraßen, brennende Autowracks, Ruinen, Müll und dazwischen der verrückte Plastiktütensammler, der kranke Musiker, der alte Mann, der sein Ohr fest ans Radio drückt, die verängstigte Frau, die heimlich einen verwundeten Soldaten pflegt, und Hassans Frau, die er nicht aus dem Haus lässt. Es sind die Nebenschauplätze. Es sind andere Bilder als die gewohnten TV-Bilder."

mehr Kritik zu UNDEREXPOSURE

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,46991