Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LES AMANTS RÉGULIERS

LES AMANTS RÉGULIERS

Regie Philippe Garrel

Kritiken • LES AMANTS RÉGULIERS

07. September 2005 | LES AMANTS RÉGULIERS • Kritik • Neue Züricher Zeitung

Den Rekurs auf die Stummfilmdramaturgie kann sich Marli Feldvoss nicht entziehen. "Die langen Einstellungen des auf Tiefenschärfe setzenden Schwarzweissfilms haben die Wirkung einer grossen Elegie, ohne den gesellschaftlichen Hintergrund zu vertuschen. Garrel zeigt eine Gruppe von Künstlern, Poeten, Malern, Bildhauern, die nur in Abhängigkeit ihres reichen Freundes existieren - nur eine junge Bildhauerin, die dann allein nach New York aufbricht, kann sich dem Sog entziehen."

06. September 2005 | LES AMANTS RÉGULIERS • Kritik • Die Tageszeitung

Christina Nord sah die Antithese zu Bertoluccis Altherren-Opulenz DREAMER. Es ist "der bislang schönste Film des Wettbewerbs, eine dreistündige Meditation in Schwarzweiß, die den Straßenkampf in lang stehenden Tableaus einfängt: eine Totale, links ein umgestürztes Auto, rechts die brennenden Barrikaden in der Nacht, dazwischen junge Leute, von hinten gefilmt, losgelöste Satzfetzen, Polizeisirenen in der Ferne, nach Minuten ein langsamer Schwenk. Garell tritt den Figuren nicht zu nahe, sein Film ist diskret und damit antipsychologisch."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,41203