Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS

GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS
Regie Patrice Chereau
Kinostart 12.01.2006

Inhalt • GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS

Paris um 1912. In der prächtigen Kulisse ihrer Stadtvilla hat sich ein vermögendes Ehepaar in seiner Beziehung eingerichtet - ohne tiefe Gefühle, dafür mit vielen gesellschaftlichen Verpflichtungen und glänzenden Empfängen. Das geht solange gut, bis die Frau eines Tages beschließt, ihren Mann für einen Liebhaber zu verlassen - und dann, nur wenige Stunden später, diese Entscheidung revidiert und zurückkehrt. Der Mann ist fassungslos, die Frau bleibt scheinbar kühl.

mehr Inhalt zu GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS

Crew • GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS

Regie: Patrice Chereau
Darsteller: Isabelle Huppert, Pascal Greggory, Thierry Hancisse, Claudia Coli, Chantal Neuwirth ...
Verleih/Copyright: Concorde

mehr Crew zu GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS

Kritik • GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS • Januar 2006 • br-online.de

Das Seelenporträt hat Thilo Wydra nicht ganz überzeugt. "Nur, dass dieser literarischen Adaption die Kraft, die Wucht fehlt, um wirklich zu berühren, um wirklich nahe gehen zu können. Um aufzurütteln. Alles bleibt auf Distanz, alles mutet kalt und steif und steril an - ein Film wie in ein Korsett geschnürt, formal-visuell (Kamera: Eric Gautier) wie inhaltlich. Korsettierte Seelen. Auf Eis gelegte Emotionalität. Allzu oft schon wurde das gezeigt. Chéreau, der es gerne radikal mag, lässt es hieran nun fehlen, und so siegt die Konvention letztendlich doch über die Revolte. Das ist freilich schade."

mehr Kritik zu GABRIELLE - LIEBE MEINES LEBENS

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,5917