Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN

WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN
Regie Jakob Hüfner
Jörn Hintzer
Kinostart 11.08.2005

Inhalt • WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN

Eine "Aktive Krankenversicherung", in der die Versicherten gleich selbst ärztliche Tätigkeiten übernehmen und damit Kosten sparen. Eine neue Währung, die in wenigen Wochen verfällt und daher zum Geldausgeben anregt. Arbeitslose, die als "Leihgeschwister" wieder eine neue Aufgabe und Lebensmut erhalten. Die Verkehrs-Therapiegruppe, die einem die Autoschlange als "einheitlichen Organismus" begreiflich machen will. Das Büro an der frischen Luft, das der muffigen Sitztätigkeit endlich einen gesunden Freiraum verschafft. Farblich die Welt wieder ins Gleichgewicht rücken, zumindest auf dem Parkplatz. Oder den Menschen als autarke Energiequelle nutzen. Oder gleich Demokratie zum Anfassen: Alle Menschen erhalten dieselbe Augenhöhe in optimalen 1,90 m.

mehr Inhalt zu WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN

Crew • WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN

Regie: Jakob Hüfner, Jörn Hintzer
Darsteller: Jan Schütte, Peter Berning, Astrid Rashed, Dabe Paschke, Peer Martiny ...
Verleih/Copyright: Concorde

mehr Crew zu WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN

Kritik • WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN • 11. August 2005 • Die Tageszeitung

Sven von Reden bewundert den Mut zahlreicher deutscher Filme, die sich an der Realität abarbeiten. "WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN gelingt zwar in zumindest zwei Episoden eine satirische Verdichtung aktueller gesellschaftspolitischer Fragen. Am Ende bleibt aber nicht viel mehr übrig als die Botschaft, dass wir nur unser Sozial- und Liebesleben in den Griff kriegen müssten, damit es uns wieder besser geht."

mehr Kritik zu WELTVERBESSERUNGSMAßNAHMEN

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6044