Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

L.A. CRASH

L.A. CRASH
Regie Paul Haggis
Kinostart 09.03.2006

Inhalt • L.A. CRASH

36 Stunden in L.A.: 36 Stunden im Leben einer Handvoll Menschen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Und doch führt das Schicksal sie zusammen, lässt ihre Wege kreuzen und wieder auseinander gehen, ihre Leben für kurze Zeit in den gleichen Bahnen laufen. Sie sind Bewohner einer Megacity im ganz normalen Ausnahmezustand, hin und her gerissen zwischen Angst, Wut und Verzweiflung und der alles überwindenden Kraft der Hoffnung und des Glücks.

mehr Inhalt zu L.A. CRASH

Crew • L.A. CRASH

Regie: Paul Haggis
Darsteller: Larenz Tate, William Fichtner, Chris "Ludacris" Bridges, Jennifer Esposito, Terrence Howard ...
Verleih/Copyright: Universum Film

mehr Crew zu L.A. CRASH

Kritik • L.A. CRASH • 04. August 2005 • Frankfurter Rundschau

Der Vorhang der Political Correctness wird für Volker Mazassek immer wieder durchstoßen. Der Regisseur "leuchtet das Thema von allen Seiten aus, wobei eine glänzende Studie in den verschiedensten Grautönen entsteht. Immer wieder verschiebt er die Perspektive ein wenig, und in dieser kreisenden Bewegung kommen neue Facetten zum Vorschein, die das Antlitz einer neurotischen Stadtgesellschaft bestimmen. ... Auch die Menschen, die der Zufall zusammenführt, erscheinen immer wieder in einem anderen Licht. Niemand ist auf ein bestimmtes Handlungsschema festgelegt. Die Leute wirken wie der Spielball von Ereignissen, auf die sie mal ratlos, mal eruptiv, vor allem aber oft überraschend reagieren. Es gehört zu den Vorzügen des Films, dass er den Zuschauer immer wieder in die Falle der eigenen Urteile und Zuschreibungen tappen lässt."

mehr Kritik zu L.A. CRASH

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6431