Film-Zeit auf     

VERFLUCHT

VERFLUCHT
Regie Wes Craven
Kinostart 21.07.2005

Inhalt • VERFLUCHT

Vollmond über dem Mullholland Drive, Hollywood. Ellie und ihr Bruder Jimmy sind auf dem Heimweg, als etwas Riesiges gegen das Auto kracht. Ein entgegenkommendes Fahrzeug muss ausweichen, überschlägt sich und stürzt die Böschung hinab. Beim Versuch, die Fahrerin zu retten, wird diese von einem wolfsartigen Ungetüm attackiert - auch Ellie und Jimmy kriegen die Krallen der Kreatur zu spüren. Während Ellie den Vorfall vergessen will, glaubt Jimmy fest daran, dass sie Opfer eines Werwolfs geworden sind. Was sich zu bestätigen scheint, denn ein Pentagramm, das Zeichen der Bestie, hat sich in die Innenfläche ihrer rechten Hand eingebrannt. Zudem entwickeln die beiden urplötzlich animalische Instinkte und eine ausgeprägte Vorliebe für rohes Fleisch und frisches Blut...

mehr Inhalt zu VERFLUCHT

Crew • VERFLUCHT

Regie: Wes Craven
Darsteller: Portia de Rossi, Scott Baio, Joshua Jackson, Christina Ricci, Shannon Elizabeth ...
Verleih/Copyright: Buena Vista

mehr Crew zu VERFLUCHT

Kritik • VERFLUCHT • 21. Juli 2005 •

Größere Auswirkungen auf das Genre sind diesmal laut Peter Uehling nicht zu befürchten. "Statt nun einfach mal auf den Punkt zu kommen, nervt die Handlung unverdrossen weiter. Halbherzig wird ein amouröses Hin und Her zwischen Jake, Ellie und anderen Fernseh-Tussen inszeniert, das einzig der Akkumulation von abschlachtbaren Nebenfiguren dient. Seinen Hauptfiguren dagegen wagt der Film kaum ein Haar zu krümmen - wie man sich denken kann, blockiert das nicht nur den Spannungsaufbau, sondern es macht den ganzen Horror ziemlich zahnlos. Und auch die berühmte Masche, eine Genre-Referenz nach der anderen zu installieren, ist hier zur schieren Vortäuschung von Intelligenz und Bescheidwissen verkommen."

mehr Kritik zu VERFLUCHT

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,85508