Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LOVESONG FOR BOBBY LONG

LOVESONG FOR BOBBY LONG
Regie Shainee Gabel
Kinostart 21.07.2005

Inhalt • LOVESONG FOR BOBBY LONG

Als sie vom Tod ihrer Mutter erfährt, kehrt die 17jährige Purslane Hominy Will zurück in ihre Heimatstadt New Orleans. Aber sie verpaßt das Begräbnis, dann stellt sie fest, dass sich der Familiensitz in eine Bruchbude verwandelt hat. Außerdem muß sie sich mit zwei fremden Männern arrangieren, die sich im Haus eingenistet haben: mit dem in die Jahre gekommenen Ex-Literaturprofessor Bobby Long und seinem Schützling Lawson Pines. Pursys Mutter hat den Dreien das Haus zu gleichen Teilen vermacht. Ganz allmählich lernen sie sich kennen...

mehr Inhalt zu LOVESONG FOR BOBBY LONG

Crew • LOVESONG FOR BOBBY LONG

Regie: Shainee Gabel
Darsteller: John Travolta, Deborah Unger, Clayne Crawford, Gabriel Macht, Scarlett Johansson ...
Verleih/Copyright: Tobis, Berlin

mehr Crew zu LOVESONG FOR BOBBY LONG

Kritik • LOVESONG FOR BOBBY LONG • 21. Juli 2005 • Berliner Zeitung

Als Rührstück bezeichnet Bert Rebhandl den Film. Die Regisseurin ist "sichtlich verliebt in die Landschaft am Mississippi: Sie rückt das Wasser, die Brücke und den Sonnenuntergang immer wieder ins Bild, und Lawson Pines, der die Geschichte erzählt, wird nicht müde, die Magie der Jahreszeiten zu beschwören. ... LOVESONG FOR BOBBY LONG ist, trotz Scarlett Johansson und einer Reihe von guten Nebendarstellern, ein großes Solo für John Travolta. Erst der sinkende Superstar macht aus dieser sentimentalen Trinkerballade ein monumental lächerliches Werk. ... Shainee Gabel nimmt den Weltschmerz viel zu wichtig, und sie setzt ihrem Star keine Grenze. Damit gerät ihr LOVESONG FOR BOBBY LONG immer wieder an den Rand der Karikatur."

mehr Kritik zu LOVESONG FOR BOBBY LONG

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,6396