Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES

DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES
Regie Byambasuren Davaa
Kinostart 28.07.2005

Inhalt • DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES

In der endlosen Weite der mongolischen Landschaft führt eine fünfköpfige Nomadenfamilie ein Leben fernab der Zivilisation. Nach alter Tradition leben sie von der Schafzucht - und im Einklang mit der Natur. Bei einem ihrer Spaziergänge findet die sechsjährige Nansa in einer Felsenhöhle einen kleinen, schwarzweißgefleckten Hund, den sie "Zochor" nennt und mit nach Hause nimmt. Statt den Hund wieder auszusetzen, wie es der Vater verlangt, wird er ihr treuer Begleiter. Doch eines Tages verliert sie in der Steppe seine Spur – und begegnet bei ihrer Suche einer alten Nomadin, die ihr die bewegende Legende von der Höhle des gelben Hundes erzählt...

mehr Inhalt zu DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES

Crew • DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES

Regie: Byambasuren Davaa
Verleih/Copyright: X Verleih AG, Berlin

mehr Crew zu DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES

Kritik • DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES • 28. Juli 2005 • Frankfurter Rundschau

Für Heike Kühn vermittelt der Film gewissermaßen im Handumdrehen die traditionellen Werte der Nomaden. "Jede Geste, jede Handhabung erzählt von Bescheidenheit und dem Wissen um die eigene Vergänglichkeit. Die Natur, der sich die Nomaden unterordnen, häuft keine Reichtümer an und kennt keine Angst vor dem Tod. ... Das Wundersame wächst ... in DIE HÖHLE DES GELBEN HUNDES aus der Selbstverständlichkeit, mit der sich die Gegenstände des Alltags als magisches Werkzeug nutzen lassen. Dinge und Nahrungsmittel verwandeln sich unvermittelt in Attribute des Kults, weil Menschen und Götter dieselben Speisen und Bedürfnisse teilen."

mehr Kritik zu DIE HöHLE DES GELBEN HUNDES

Weitere Filme, die euch interessieren knnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,40462