Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

MELINDA UND MELINDA

MELINDA UND MELINDA
Regie Woody Allen
Kinostart 23.06.2005

Inhalt • MELINDA UND MELINDA

Was geschieht, wenn eine attraktive, junge Frau wie Melinda überraschend in eine typische New Yorker Dinnerparty platzt? Einiges, denn Melinda ist nach New York gekommen, um ein neues Leben anzufangen und sich neu zu verlieben. Und Melinda gibt es gleich zweimal - die eine hat eher Pech, die andere eher Glück mit der Liebe.

mehr Inhalt zu MELINDA UND MELINDA

Crew • MELINDA UND MELINDA

Regie: Woody Allen
Darsteller: Chloe Sevigny, Arija Bareikis, Stephanie Roth Haberle, Neil Pepe, Larry Pine ...
Verleih/Copyright: Fox

mehr Crew zu MELINDA UND MELINDA

Kritik • MELINDA UND MELINDA • 23. Juni 2005 • Junge Welt

Peer Schmitt findet die ganze Sache so was von nett. "In MELINDA UND MELINDA wiederum wird der Rahmen so flapsig und uninteressant vorgeführt wie irgend möglich. Sie kann nur Modellcharakter haben, diese zum Formalismus verkommene Versuchsanordnung, die zeigen soll, wie man aus derselben Geschichte mit gewissen dramaturgischen Kunstgriffen eine 'Komödie' oder eine 'Tragödie' basteln kann. ... Wenn in der 'komischen' Melinda-Version eine Frau einen Film mit dem Arbeitstitel 'Die Kastrationssonate' drehen will, dann war das als Ingmar Bergmann- und Frauenbewegungswitz vielleicht vor 30 Jahren annähernd komisch. Geblieben ist davon lediglich die verantwortungslose Geschmacklosigkeit. So wie dieser Witz ist der gesamte Film. Nicht übermäßig scharfsinnig und unter keinen Umständen von so etwas wie 'Theorie' oder 'Politik' oder 'Welt' berührt, das könnte seiner behaglichen Konsumierbarkeit Gewalt antun."

mehr Kritik zu MELINDA UND MELINDA

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,57361