Film-Zeit auf  Film-Zeit bei Facebook   Film-Zeit auf Twitter

LEBEN TÖTET MICH

LEBEN TÖTET MICH

Regie Jean-Pierre Sinapi
Kinostart 02.06.2005

Kritiken • LEBEN TÖTET MICH

Mai 2005 | LEBEN TÖTET MICH • Kritik • filmz.de

Infos, Links und Kommentare bei filmz.de.

Mai 2005 | LEBEN TÖTET MICH • Kritik • film-dienst 11/2005

Übersichtlich und nachvollziehbar ist das Geschehen für Stefan Volk, auch trotz es nicht chronologischen Aufbaus. "Aus Smaïls persönlichem Lebensroman ist so ein exemplarischer Film geworden: fokussiert statt nuanciert; nur äußerlich unsortiert, im Innern aber geradlinig; weniger authentisch als zielbewusst. ... Bei den Charakteren neigt Sinapi eher zum Typologisieren als zum Differenzieren: hier der Naive, dort der Resignierte. Dennoch bleiben die beiden Charaktere als - mitunter widersprüchliche - Persönlichkeiten glaubwürdig, was zu einem erheblichen Teil an den Darstellern liegt. Einstellung für Einstellung bannt vor allem Jalil Lespert, leise und vital, eine Borderline-Persönlichkeit auf die Leinwand, der man die innere Anspannung aus dem Gesicht abzulesen vermag."

Weitere Filme, die euch interessieren könnten

Aktueller Stand der Datenbank:
18738 Filme,
72604 Personen,
6594 Trailer,
873 Biographien,
54 Themen & Listen
all: 0,32996